Wie wirkt Mönchspfeffer?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinkiwinki 10.08.07 - 21:01 Uhr

Hallo,

kann mir jemand erklären wie Möchnspfeffer wirkt? also ich weiß das es gegen Zyklusprobleme, PMS und bei Kinderwunsch helfen soll.. Hab auch gelesen das es gegen die schreckliche Laune hilft die man vor der Mens hat.
Stimmt das alles und was habt Ihr für Erfahrungen damit gemacht?

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten

glg

Beitrag von xaverl2002 10.08.07 - 21:23 Uhr

Hallo,

also mir hat meine FÄ auch Mönchspfeffer empfohlen weil mein Zyklus relativ unregelmäßig war (27-33 tage) und außerdem erwiesenermaßen auch die Fruchtbarkeit der Frau fördert. Mein Zyklus war zwar nicht besser geworden, doch bin ich im 2. Zyklus nach Einnahme schwanger geworden, und dass war für mich am wichtigsten.
Weiß jetzt nicht obs auch ohne in dem Zyklus geklappt hätte, aber schaden tuts auf jeden Fall nicht!

VLG
Rosina + Max (2,5 J.)+ Zwerg ( 18. ssw)

Beitrag von schlappohr996 10.08.07 - 21:48 Uhr

Hi Mädels,

ich will auch diesen Mönchspfeffer...wo bekomm ich den?

Lg Jen

Beitrag von cocco2108 10.08.07 - 22:15 Uhr

In der Apotheke. Heisst glaub ich Agnucaston!

Frag mal nach!

LG cocco2108