Bin nun auch eine Sternen-Mama :-(

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von bensmutze 10.08.07 - 21:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nun bin ich auch eine #stern-Mami! #schmoll

War heute zur Routineuntersuchung 12. SSW, Baby hatte sich schon von Anfang an langsamer entwickelt als üblich, Herzchen schlug meiner Meinung auch beim letzten malnicht so langsam wie ich es von meiner vorherigen SS mit meinen Sohn Ben kannte,aber die Ärztin meinte da noch, wäre alles OK. Bin diesmal hin ohne mir was schlimmem zu rechnen, wollten morgen in Urlaub fahren, aber beim US war dann einfach kein Herzschlag zu finden,es war noch gewachsen,aber nur entsprechend 9. SSW. Musste dann direkt ins Krankenhaus, ambulant AS gemacht, da wir uns entschlossen haben, nun trotzdem In Urlaub zu fahren,ist ja bezahlt,und was soll es bringen, Zuhause Trübsal zu blasen, vielleicht tut es uns allen ja gut.

Sind sehr traurig, aber wem erzähl ich das? Ich drück Euch alle und wünsch uns allen, dass wir es gut verarbeiten und dann irgendwann uns wieder über eine gesunde SS freuen dürfen. Mein Trost ist, dass ich einen gesunden Sohn von 1 1/2 habe, so weiß ich,es kann wirklich jeden treffen und hat nichts mit Genen oder sonstwas zu tun.Besser jetzt alles erst, wenn das Kind schon viel weiter entwickelt ist. Abschiednehmen von dem schönen Gefühl der Vorfreude, noch mal Mami zu werden,tut trotzdem sehr weh.

Alles Liebe,
Claudia mit Ben an der Hand *28.12.05 + #stern chen im Herzen

Beitrag von wasnun 10.08.07 - 21:19 Uhr

Hallo Claudia
Lass dich ganz feste #liebdrueck!
Kann gut nachfühlen wie es dir geht! Habe im März 2006(wegen EU) und im Juli 2007(Eierstockss) unsere Krümelchen verloren.

Wünsch euch trotzdem einen schönen Urlaub- vielleicht tut dir das jetzt gut und du kannst wenigstens ein bischen abschalten.

Glg Yvonne mit 2 #stern-chen fest im #herzlich

Beitrag von cocco2108 10.08.07 - 21:24 Uhr

Ich möchte Dich auch ganz dolle #liebdrueck!!

Habe auch mein Sternchen in der 7. SSW verloren. Ich weiss es tut sehr weh!!

Aberdenke ich denke, das wir hoffentlich alle bald ein#baby im Arm halten dürfen!

LG cocco2108 +#stern im #herzlich (7.SSW)

Beitrag von halloween 10.08.07 - 21:26 Uhr

Hallo Claudia,

sei #liebdrueck!

LG
Katrin mit 2#stern im #herzlich

Beitrag von scrollan01 10.08.07 - 21:46 Uhr

Ach Claudi!!!!

Habe eben ja Deine SMS bekommen ... es tut mir so leid für Euch!

Ich kenn das alles ja auch! Irgendwie ist man dann so in der Luft ... und Du hast Dich ja schon sooo grfreut und geplant! Und ich auch wegen der Kleider von Lilli und Becky ...

Nun gut - da kann man auch nichts Gescheites sagen - nur: fahrt ihr jetzt mal weg und kommt zu Euch und versucht, Euch ein wenig zu entspannen!

Und wenn ihr wieder da seid, dann komm ich vorbei oder ihr und wir reden in Ruhe ... Du warst und bist in unserer schweren Zeit für mich da - und dafür danke ich Dir unendliche Male, ich hoffe, ich kann Dich auch ein wenig trösten!

#herzlich

Eine #kerze für Dein Mäuschen und ich schicke unendlich viele kleine Küsschen hoch zu den Sternen. Dein Mäuschen ist jetzt bei meiner ... meine passt auf Dein Baby auf!

#stern

LG von Scrollan

Beitrag von rayla 10.08.07 - 22:28 Uhr

Auch von mir einen lieben Knuddler!

Auch ich habe mich so gefreut das es relativ schnell nochmal geklappt hat bei uns nachdem wir erst nie ein Geschwisterchen für unsere Tochter wollten, aber dann das alles doch nochmal eingehen wollten.

Als ich die SS-Beschwerden bekam, dachte ich, uffz aber war auch unendlich glücklich das alles so "normal" abläuft. Ich hatte große Angst vor späteren Krankheiten oder Fehlbildungen...aber hab irgendwie nie an eine Fehlentwicklung oder MA im frühen STadium gedacht.

Bei mir wurde MItte 9.SSW und dann sicher in der 10.SSW festgestellt das sich keine kindlichen Anlagen entwickelt haben...die Fruchthöhle fiel schon zusammen und ich hatte am Fr.03.08. ambulant die AS.

Die AS selbst ging noch...die Seele tut mehr weh. Ich hab mich die Woche so dahin geschleppt..mal besser, mal schmerzhafter....die Blutung ist heute den 1. Tag schwächer bzw. fast weg. Ich würde mir wünschen es bleibt so. Die Gebärmutterkontraktionen hören auf. Ich weine nur noch 1-2x am Tag.....und ich warte sehnsüchtig auf unseren Urlaub am 17.8. und hoffe auch sehr das er Ablenkung bringt.

Alles Liebe für dich und ich fühle mit dir!

Rayla

Beitrag von unicorn1984 14.08.07 - 18:46 Uhr

Es tut mir so leid was die passiert ist, ich wünsche dir alles alles gute

vlg Kathy+Justus tief im Herzen und Kira Sophie im Arm (08.08.07)