Voll die Eisfingerchen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von asphaltblase 10.08.07 - 21:07 Uhr

Hallo,

bei uns im Schlafzimmer sind es 28 Grad und Emelie hat nen Kurzarmbody und Sommerschlafsack ohne Ärmel an. Was mir aufgefallen ist ist das sie voll die Eisfingerchen hat aber der rest ist warm. Ist ihr kalt oder ist das ok?

lg
melanie

Beitrag von galemburgis 10.08.07 - 21:11 Uhr

Das ist ok. Solange sie hintem im Nacken/zwischen den Schulterblättern schön warm ist passt das.

Unser Kinderarzt hat uns darauf hingewiesen, dass die Kleinen so Eispfoten bekommen, wir uns aber keine Sorgen deswegen machen brauchen, da das normal sei.

Beste Grüße
Galemburgis

Beitrag von myuki 10.08.07 - 21:12 Uhr

hallo melanie,
in dem alter sind die babys noch im beugemodus, sprich die arme und beine sind immer in beugehaltung. dadurch wird die blutzirkulation unterbrochen und die hände und beine sind nicht so gut durchblutet wie der rest des körpers. kalte hände oder füsse sagen also nichts darüber aus ob den mäusen zu kalt ist. hat mir so mein kia erklärt! also alles in bester ordnung!

#herzlich myuki