Sorry fürs falsche Forum aber...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Angsthab 10.08.07 - 22:31 Uhr

es gibt hier leider nur das Forum wo man schwarz posten kann und es so halbwegs reinpasst...

Ich habe vor knappen 4 Monaten entbunden, hatte meine Periode relativ schnell wieder, weil ich nicht stille. Hatte dann zwei mal meine Periode, im Abstand von 2 Wochen. #schock
Wenn ich jetzt nach diesem Abstand gehe ist meine Periode seit 6 Wochen überfällig, wenn ich von einem normalen Zyklus ausgehe dann sind es zwei Wochen. Mein Mann und ich hatten immer mit Kondom Sex, bis auf einmal. Er war aber nur kurz drin, 2 oder 3 mal rein und raus ohne Kondom. Danach mit Kondom weiter.

Klar mach ich mir jetzt Sorgen, dass noch ein Kind unterwegs ist, nicht das ich keines mehr haben möchte, aber der Abstand wäre schon etwas zu kurz.

Was glaubt ihr? Wie hoch sind die Chancen das ich jetzt schon wieder schwanger bin?

Beitrag von budges... 10.08.07 - 22:33 Uhr

die chancen das du schwanger biost 50/50


mach einen test doer warte ab

Beitrag von Angsthab 10.08.07 - 22:34 Uhr

Naja klar, abwarten mach ich ja schon seit 2 Wochen. Ich frag mich nur wie lange es noch dauern könnte bis sie wieder kommen. Hast du evtl. eine Ahnung?

Beitrag von budges... 10.08.07 - 22:43 Uhr

nein, gerade nach einer entbindeung hat man oft ein hormonchaos im körper.. hast du GAR nicht gestillt??

warte einfach noch 2 wochen und dann geh mal zum frauenarzt

Beitrag von Angsthab 10.08.07 - 22:45 Uhr

Ich habe es die ersten drei Tage nach der Entbindung probiert aber es ging leider nicht.

Können die Abstände wirklich so groß sein nach der Entbindung? #schock

Beitrag von budges... 10.08.07 - 22:52 Uhr

ja kann sein.. kann aber auch wirklich sein das du schwanger bist

Beitrag von Angsthab 10.08.07 - 22:54 Uhr

Naja gut, oder auch nicht. Wird sich zeigen. Danke dir für deine Antworten. Warte jetzt bis Montag und kauf dann einen Test, sicher ist sicher. Haben in nächster Zeit eine große Feier und ich würde gerne etwas trinken, aber wenn ich schwanger bin dann lass ich das.

Danke nocheinmal. :)

Beitrag von budges... 10.08.07 - 23:02 Uhr

ja, das ist eben ein undankbares thema... da kann man nie viel "ahnen", entweder ist es so doer nicht.

aber 2 mal die mens in 2 wochen und nun keine mehr... gerade NACH einer ss ist der weibliche körper ja sehr empfönglich sagt man.

ja klar es lieber ab bevor du eins chlechtes gewissen hast wegen dem alk.

und warum lässt du dir nicht gleich die pille verschreiben?

Beitrag von Angsthab 10.08.07 - 23:05 Uhr

Hab ich ja. War beim FA und muss seit dem warten das ich meine Periode bekomme. Hatte 5 Tage vor dem FA Termin meine letzte Periode.

Beitrag von budges... 10.08.07 - 23:18 Uhr

achso

iochj hatte bei mior einfach mit der pille angefangen ohne mens.

aber geh nächste woche noch mal hin und frag ob du es nicht auch so machen kannst, wenn er eine schwangerschaft ausschließen kann

Beitrag von Angsthab 10.08.07 - 23:21 Uhr

Werd ich auch machen. Wir sind beide keine Kondomfans und ich vertrag die Dinger auch nicht wirklich. Ich hoffe jetzt einmal das ich nicht schwanger bin. Weiß nicht wie ich das schaffen sollte mit 2 Kindern unter einem Jahr.

Beitrag von ekieh68 10.08.07 - 23:26 Uhr

Da dein Körper hormonell so kurz nach der Geburt noch sehr auf SS eingestellt ist ,besteht schon auch eine höher Gefahr schnell wieder SS zu werden.
Da bleibt dir wirklich nur ein Test um wieder ruhig schlafen zu können.#klee
LG Heike

Beitrag von Angsthab 10.08.07 - 23:27 Uhr

Werde ich mir wohl auch am Montag aus der Apotheke holen. Und bis dahin muss ich wohl hoffen und beten.

Beitrag von sozauberhaft 11.08.07 - 00:18 Uhr

Die Chancen, dass Du wieder schwanger bist stehen nicht nur gut, sondern super gut;-)! Ich hoffe, dass Du damit klar kommen würdest! Ich bin 2X fast direkt schwanger geworden! Meine Kinder haben einen Abstand (Geburt) von 12 und 11#schock Monaten!!!
Viel #klee!

Beitrag von Angsthab 11.08.07 - 09:48 Uhr

Klar kommen würde ich. Müsste ich ja wohl irgendwie. Der Kleine geht ab seinem ersten Geburtstag in die Kita und da würde es dann irgendwie gehen mit zwei Kindern. Abtreiben würde ich nie. Mein Kleiner war auch ungewollt und ungeplant, aber wenn ich mir heute denke, ich hätte diese süße Ding umgebracht, da wird mir schlecht. Jetzt dann erstmal Test holen und gucken.

Mir wäre es nur unheimlich peinlich zuerst, das Erste ungeplant und dann gleich 4 Monate später das Zweite ungeplant. #hicks Wohnen in einer Kleinstadt, da reden die Leute viel und gerne. Aber das wäre auch nur gewöhnungssache.

#danke

Beitrag von Gottseidank 11.08.07 - 11:19 Uhr

Habe gerade einen Test gemacht, habe es einfach nicht mehr ausgehalten. Und er war negativ, gottseidank. :-)

Beitrag von budges... 11.08.07 - 13:37 Uhr

dann verhütet aber nun richtig!!! und bei der nächsten mens fängst du mit der pille an :-)

Beitrag von AufalleFälle 11.08.07 - 14:25 Uhr

Das auf alle Fälle. Ich hoffe die kommt jetzt dann bald. :-)

Beitrag von sasi77 11.08.07 - 22:31 Uhr

Hallo,

du brauchst dich doch nicht schämen...ich hatte das gleiche Problem...
FA sagte ich hatte nen ES als ich da war bei der Nachuntersuchung und in 2 Wochen käme meine Mens. Ich hab dann nach den 2 Wochen ohne Kondom #sex gehabt. Na toll...Mens kam nicht...Ich hab hier bei Wochenbett gepostet---einige haben mich auch blöd angeredet wieso ich schon poppen muss usw. #augen

Naja....ich wünsch dir alles Gute...
Ich hab übrigens dann Hormone bekommen die die Mens ausgelöst haben-ich war nicht ss.

LG
Sasi