Stalker

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von belästigt 10.08.07 - 22:44 Uhr

Wer hier hatte es schon mal mit einem Stalker zu tun?
Wie habt Ihr Euch dieses Problems entledigt?
Welche Ausmaße nahm das Stalking bei Euch an?
Vielleicht ist mein Fall harmlos aber ich fühle mich terrorisiert.
Mein Ex ruft mich gegen meinen Willen an, nicht täglich, aber oft.
Er schreibt sms, auch nicht täglich. Nicht mit Drohungen, sondern mit Liebesschwüren.
DAbei hatte ich ihm ausdrücklich gesagt das ich KEINEN Kontakt mehr möchte.
Wenn ich nichts ans Telefon gehe oder seine sms nicht beantworte, terrrorisiert er meine Familie mit Anrufen.
Diese Woche hat er bisher jeden Tag dort angerufen, weil ich nicht ans Handy ging.

Was kann ich tun?

Beitrag von baby_2007 10.08.07 - 22:48 Uhr

oh Sweta-Heinz story?:)

Beitrag von belästigt 10.08.07 - 22:51 Uhr

Wer ist Sweta-Heinz??
Klär mich auf. #gruebel

Beitrag von baby_2007 11.08.07 - 15:19 Uhr

Frag mal Klau_die....

sie kennt beide#freu

Beitrag von klau_die 12.08.07 - 10:32 Uhr

Du nicht? Nur ein Schuß ins Blaue oder wie war das jetzt gemeint?

Beitrag von baby_2007 13.08.07 - 13:25 Uhr

na, du beschäftigst dich doch mehr damit oder?*g*

Beitrag von klau_die 11.08.07 - 07:02 Uhr

Jepp!

Beitrag von juliafranziska 11.08.07 - 10:59 Uhr

Hallo,

wenn schon "Sveta" - aber zumindest ist es ein Zeichen, dass Du noch nicht ganz merkbefreit bist.
Kaum zu glauben ...

In diesem Sinne ein zauberhaftes Wochenende,
juliafranziska

P.S.
Ich warte immer noch auf Deine grammatikalische Erklärung zu "man" und "Mann"!?

Beitrag von budges... 10.08.07 - 22:53 Uhr

ignorieren, deine familie auch. einfach auflegen, bzw nicht drangehen

Beitrag von Hmmm... 10.08.07 - 23:03 Uhr

Ersteinmal neue Nummern(Festnetz und Handy) beantragen.
Deine Familie soll auf keinen Fall mit ihm reden und ihm keine Auskunft geben-am Besten gleich auflegen.
Falls das nicht hilft zum Gericht gehen und eine einstweilige Verfuegung erwirken.
Wichtig hierbei alle Beweise sammeln.

Beitrag von silkstockings 10.08.07 - 23:10 Uhr

Ich habe einen Stalker. Ich weiß nicht wer es ist. ich weiß auch nicht, was er als nächstes tun wird. Die Polizei weiß Bescheid, aber sie haben keine Handhabe, solange er nicht wieder aktiv wird.

Ich weiß auch, dass er oder sie in den nächsten Wochen wieder loslegen wird. Nicht wirklich angenehm, weil sich die Sachen steigern, aber ich kann es nicht ändern.

Das,was du hast, ist ein aufdringlicher Ex. Dem kann man einen Riegel vorschieben oder ihn ignorieren.

Beitrag von baby_2007 11.08.07 - 13:51 Uhr

oh Ulli, seit wann hast du denn? Was hat er denn bis jetzt gemacht?

LG

Nina

Beitrag von babylove05 11.08.07 - 09:27 Uhr

Hallo

Ich hatte zwar noch zum glück mit keine Staker zutun aber stell mir das echt schlimm vor.

Wenn es schlimmer werden soll bitte wende dich an den "Weissen Ring". Die können dir genau Auskunft geben was du tun sollst. Is für Opfr von Straftaten und unter anderm eben auch Opfer von Staker.

Hier ist mal ein link da findest du dann bestimmt auch eine Telefonnummer http://www.weisser-ring.de/bundesgeschaeftsstelle/index.php

Martina

Beitrag von daniko_79 11.08.07 - 17:49 Uhr

Hallo

meiner Freundin Ihr Ex ist ein Stalker ! Seid einem Jahr wird sie von Ihrem Ex belästigt und er zieht auch die Kinder in das ganze mit rein.
Er bedroht sie in sms, am Telefon, und in seinem dummen Gerede ... er hat sie auch schon im Real angespuckt und sie hat Ihm dann eine geknallt . Er droht Ihr mit allem möglichen .. es gab eine Zeit da hat sie sich nicht mehr aus dem Haus getraut weil er Ihr nur nach gelaufen ist und hat sie mitten auf der Strasse übel vor den Kindern beschimpft . Sie ist auch mal zu mir gelaufen ( wir wohnen nicht weit von einander ) und als wir nach einer halben Std. raus sind eine rauchen hatte ich ein komisches Gefühl ... bin dann in den Garagenhof und auf einmal kam er um die Ecke.Mir wäre fast das Herz in die Hosen gefallen .

Er ist ein Psychisch kranker Mensche der mit einem ganz leise und ganz langsam redet ... er macht einem Angst, Nachts möchte ich Ihn nicht begegnen !

Sie war bei der Polizei aber die macht nichts gegen Stalker da muss erst was schlimmeres passieren wie " nur " Drohungen !

Leg Dir eine andere Handynummer zu dann ist das Problem weg ... geh Ihm aus dem Weg ... und reagiere nicht mehr auf das was er schreibt und sagt dann hört er von alleine auf .

Daniela

Beitrag von ignorieren 12.08.07 - 21:53 Uhr

ich hatte das problem auch mal, ging bis vor gericht !!
es ist ein schwieriger und langer weg .... ich hatte damals mega angst vor meinem ex.
rede am besten garnicht mit ihm, lege einfach auf und das selbe solte auch diene familie machen.
vielleicht rafft er es doch noch, ich hoffe es für dich !!!