peinlichstes Erlebnis

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von pfingstrose 10.08.07 - 23:02 Uhr

Hallo,

was war bisher Euer peinlichstes Erlebnis?

Grüße

Beitrag von bambolina 11.08.07 - 00:00 Uhr

kann ich gar nicht so pauschal sagen... ich bin eben wie ich bin und stehe auch dazu, ohne dass es mir peinlich ist.

Ne und die "berühmt-berüchtigten Fettnäppchen" - da tappen wir doch alle mal rein oder???

lg bambolina

was war denn deines ;-)

Beitrag von christa32 11.08.07 - 00:54 Uhr

Hallo! :-D
Mein peinlichtes Erlebnis hatte ich in der Oper. Als ich mitten in der Vorstellung meinen Fuß bewegte und mir dabei der Schuh von Fuß rutsche und ratternd bis vor die Bühne rutschte. Wir saßen zirka in der 7 Reine und alles vor uns schaute mich böse an. #hicks Ich wäre am liebsten in Erdboden versunken. ;-)


#herzlich Christa

Beitrag von schnuppelschaf1 11.08.07 - 08:23 Uhr

Huhu!

Habe ein paar!

Als mein Mann mich seinen Eltern vorstellte waren wir beim Griechen essen!
Ich habe dann meine Handtasche an den Stuhl gehangen und nicht gemerkt das die runterfiel!

Na der Kellner kam vorbei--stolperte und fiel mit vollem Tablett mitten in den Gang!

---------------------------------------------------------------------------

Meine Schwester ist eine richtige Hexe und habe dann zu meinem Papa gesagt das ihr nur der Besen fehle um über unsere Stadt zu fliegen und noch mehr Hexereien zu machen!

Treffen uns in der Stadt und Melina fragt meine Schwester doch tatsächlich wo ihr Besen ist damit sie reiten kann!

------------------------------------------------------------------------------

Als ich hochschwanger war mit Lilly bin ich mit meinen Kids einkaufen gewesen!
Melina steht mit uns an der Wursttheke und da steht ein Mann!
Melina wie heisst du?Wo wohnst und dann der Knaller

Bist du verheiratet????????????????
Der Blick von dem Mann na ja


LG Steffi

Beitrag von daniko_79 11.08.07 - 12:03 Uhr

da letzte peinliche Erlebnis war erst letzte Woche bei Rewe , einem Einkaufsmarkt bei uns .
Ich hab mein Auto wie immer auf dem grossen Parkplatz abgestellt und bin einkaufen gegangen mit beiden Kindern .
Als wir wieder raus kamen bin ich schnurstraks zu meinem Auto gelaufen und dachte so ab hin gehn , meine Güte was sind das auf einmal für Dellen an meinem Auto. Hmmm drück den Türöffner , aber es geht net auf , ich dachte naja is die Batterie wohl leer und gehe an die Fahrertüre um auf zu sperren geht auch net und da sehe ich oh weh noch eine grössere Delle , hat mein Auto doch was von dem Hagel ab bekommen . Die Leute gucken schon und ich bleib hart , bis mir auffiel das das Auto an dem ich stand dunkelgrün ist und meins is schwarz ... ich guckte nochmal und sah das das Auto auch keine Kindersitze im Auto hatte und keinen Speuler und keinen Doppelauspuff und überhaupt sah es anders aus wie meins nur das es eben auch ein Opel Zafira war aber das wars dann auch . Geduckt bin ich mit meinen Kindern weg und hab erst mal mein Auto gesucht .... und auch gefunden ! Man das war peinlich weil da ein Kaffee war da sasen Leute draussen !

Daniela

Beitrag von mizz-c 11.08.07 - 15:26 Uhr

das hatt ich auch schon, aber da stand der gleiche wagen(opel astraf) in der gleichen farbe, auch 3-türig direkt neben meinem und ich bin so aus dem laden gekommen, das ich nur die seite sehen konnte, hab aber auf den weg und den wagen geachtet und wunder mich, dass der schlüssel nicht passt...und dann fällt mir auf, dass ich garkeine kuhfellbezüge #schock habe...naja..die seitzer sassen auch nebendran in nem imbiss und haben sich ein gegrinst...ich sag dann immer nur...typisch frau... und grinse mit :-)

lg

Birgit

Beitrag von sanne2209 11.08.07 - 21:05 Uhr

Hmm,
ich hatte bestimmt schon einige...
Spontan fällt mir ein:

Wir waren mit ein paar kumpels zelten, nicht weit weg von der Heimat, so 20 km.

Einmal täglich mussten wir nach hause, um die Katze zu versorgen. Diesmal war ich dran.

Schnell was übergeworfen und ab die Post.

Hmm irgendwie wurde mein Auto immer langsamer und stotterte so blöd. Na ja denk ich, für was sind wir im ADAC... angerufen und kurz drauf kam der gelbe Engel.
"Starten Sie mal"... Das ging schon nicht mehr so gut


"Hmm... öffnen Sie mal die Haube"... Ich such wie blöd... wie ging das noch gleich (war mit dem Auto meines Mannes unterwegs #kratz#kratz
Ich:"Ich find des net... wissen Sie vielleicht wo das aufgeht *griiiiiins*"

Er kuckt mich schon so von oben nach unten an und denk sich wohl: "Typisch Frau"

Er wirft einen Blich in den Motorraum: "Ahhh, schauen Sie mal, junge Frau... Zyndkerzenstecker war unten!"

Ahhh, wenn ich nur kurz auf die Idee gekommen wäre, unter die Haube zu gucken... ich bin doch eigentlich technisch begabt...

Nunja... ich ins Auto und nach Hause zur Katze. Dabei kam ich an einem Spiegel vorbei und ich dachte, mich trifft der Schlag:

Was hatte ich mir denn da angezogen?????
Lila Spaghettiträgershirt, leuchtend grüne Shorts und hellblaue Flipflops.... kein wunder hat der ADAC-Mann mich so angegrinst...
Sanne

Beitrag von dienettis 11.08.07 - 21:39 Uhr

Hallo!

Mir passieren hin und wieder peinliche Dinge! #augen
Aber in Erinnerung ist mir ein Ereigniss geblieben:

Wir haben in der Schule (ich glaube 5. Klasse) Basketball gespielt. Ich habe dann mit einem wahnsinns Eifer den Ball "erobert" (ich bin 1,59 m klein) und renne auf den Korb zu und werfe und werfe nochmal treffe nicht! Neben mir stand ein Klassenkamarad aus der gegnerischen Mannschaft und meinte: "Wirf nochmal!" Und er feuerte mich jedemal an. Tja, bis dann mein Mannschaftkollege kam und mich anschrie: "Du wirfst auf den falschen Korb!!!"...#schock#schock#schock

DAS fand ich echt peinlich - vor allem in dem Alter!

VG
DieNettis

Beitrag von knusperflocke24 11.08.07 - 21:57 Uhr

hallihallo...

also sehr peinlich war mir als wir letztens bei meinen schwiegis waren. ich musste dringend aufs klo, reiße schwungvoll die türe auf.......und........ es war schon besetzt. mein schwiegervater saß mit runtergelassenen hosen drauf....
#schock#schock#schock


ohhhhhhhhhh mann...

DAS war echt peinlich!!#hicks#hicks

lg
tanja

Beitrag von dienettis 11.08.07 - 22:03 Uhr

... dann lieber in den falschen Korb werfen! Hihi!

VG
DieNettis

Beitrag von nicola_noah 22.08.07 - 13:44 Uhr

peinlich ist wenn man von der oberen Etage des MC Donald´s nach unten will,stolpert und dann inklusive Tablett,herum fliegender Pommes und Cola nach unten purzelt.....

#heul