>>Homöopathie<< Wer nimmt Sepia C 1000

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dakotaish 10.08.07 - 23:09 Uhr

Hallo,
ich habe in Versand Apotheken gestöbert und finde das Mittel von Unterschiedlichen Herstellern zu ganz Unterschiedlichen Preisen.
Packungsgrößen von 1,5g für 20,00Euro und 10g für gerade mal 30,00Euro #schock
Was hat es damit auf sich? Die Angabe Sepia C 1000 ist bei allen gleich. Nimmt hier jemand Dieses Mittel ? Kauft Ihr es übers Net oder in der Apo um die Ecke?

Über Antworten wäre ich echt dankbar#freu#freu#freu

Eine #kratz Eva

Beitrag von maerchenfeee 10.08.07 - 23:22 Uhr

komishc, meist sind ie Preis eja ähnlich...kann Dir leider nicht weiterhelfen würde sonst ne Hebi fragen, falls Du eine kennst...

Beitrag von miezi123 10.08.07 - 23:27 Uhr

Hallo Eva,
ich nehme das Mittel bereits ein paar Monate und habe es in der Apo gekauft. Die mussten das erst bestellen und ich habe
auch für 1.5 g glaube ich 25 Euro bezahlt.

LG Katrin

Beitrag von dakotaish 10.08.07 - 23:46 Uhr

#danke
hätte nicht gedacht das ich so spät noch Antworten bekomme#freu

Dann werde ich das morgen mal in der Apo ordern. Es nimmt sich ja nix vom Preis gegenüber dem Net.

Dachte halt nur das bei der Menge von 10gramm der Preis gegenüber von 1,5gramm zu gering ist.

LG Eva#blume

Beitrag von nigna 11.08.07 - 09:04 Uhr

Ich habe gelesen, dass man Sepia in einer D- Potenz nehmen soll. Also D6 oder D12. Und die würd ich als Globuli nehmen.

An deiner Stelle würd ich zu ner Apotheke in deiner Nähe gehen, die auch homöopathische Mittel hat und dort nachfragen.

Und dann ist die Darreichungsform 2x täglich 5 Globuli. Unter die Zunge legen und auflösen lassen - NICHT schlucken !

#blume LG,
nigna

Beitrag von dakotaish 11.08.07 - 10:32 Uhr

Hallo Nigna,
habe die Globuli gerade bestellt. 10Gramm für 33,00Euro vom Hersteller DHU.
Die Einnahme ist nur 1x pro Monat 10 Globuli unter die Zunge legen.
Es hat wohl eine hohe Potenz? Ich kenne mich da nicht so aus. Die Apothekerin sagte aber das es wohl kein Mindesthaltbarkeits Datum gibt, da Homöopahische Mittel nicht verfallen???
Es ist ja eine riesen Menge von den Kügelchen her#schock würde für ne Großfamilie reichen#augen
Der andere Hersteller bei dem man auch kleine Mengen von 1,5Gram ordern kann, hat seinen Sitz nicht in Deutschland und dann würden zusätzliche Kosten entstehen, die sich auch bis auf zu 30,00Euro belaufen können.
LG Eva#blume

Beitrag von nigna 11.08.07 - 10:50 Uhr

Ja, ich glaube C1000 ist eine höhere Potenz. DHU ist der größte Hersteller und baut zum Großteil seine Pflanzen (etc.) auch selbst an, die sie so hohen Kontroll- und Prüfstandard haben (damit auch die Reinheit des Produkts gewährleistet werden kann).
Wahnsinn, oder ?

Die Kügelchen halten sich wirklich ewig. Keine Sorge !
Sepia kannst du auch so wieder nutzen (ohne KiWu). Es ist ein Frauenmittel, das generell zur Verbesserung des Wohlbefindens eingesetzt werden kann. Und da pflanzlich, auch nicht schädlich.

Wichtig bei der Homöopathie ist, dass die Zuführung von Koffein, Pfefferminze und Menthol verringert oder besser vermieden wird, da diese Stoffe die Wirkung von homöop. Mitteln aussetzen !
Da würde es nichts bringen, Sepia zu nehmen, wenn man täglich seine Tassen Kaffee trinkt z.B.

Hat die Apothekerin dir gesagt, dass du das Mittel so nehmen sollst ?

Beitrag von dakotaish 11.08.07 - 11:10 Uhr

Hi Nigna,
nein habe den Tip von dieser Seite, eine Userin von Urbia hat die seite mal eingestellt.
http://www.kinderwunschhilfe.de/

Habe mir dann mal alles angeschaut und bin zu dem Entschluß gekommen, das es genau das richtige für mich ist.
Habe keinerlei Hormonelle Probleme und meinen ES. Die Spermien von meinem Mann sind auch gut. Nach einer BS vor 2 mon. wo die EL gängig gemacht wurden, bin ich nun recht positiv eingestellt und möchte meinem Körper ganz sanft auf die Sprünge helfen.
Die Schulmedizin kommt bei mir nicht in Frage und somit... warum nicht ;-)
Ich kann ja nix kaputt machen dadurch. Folio Forte habe ich mir nun auch geholt und dann wird es schon irgendwann klappen #schein

Nimmst Du auch Homöopathische Mittel? Habe auch über Bryophyllum gelesen, welches die Einnistung begünstigen soll.
Man sollte es aber wohl nicht ohne Anamese einnehmen.


GLG Eva#blume

Beitrag von nigna 11.08.07 - 11:18 Uhr

Ich nehme bis auf Folio forte noch nichts. Bin im 2.ÜZ und möchte erst noch alles ruhig angehen und auf meinen Mann und mich vertrauen... :-)

Aber ich habe schon des Öfteren mit Homöopathie zu tun gehabt und interessiere mich sehr für sowas. Habe auch ein tolles Heft gefunden neulich. So eine Zeitschrift &quot;vital spezial - Homöopathie&quot; (falls du die mal siehts, sie ist gut #pro).
Eine Freundin der Familie ist Homöopathin.

Bei C und D- Potenzen bei Sepia brauchst du noch keine Anamnese, aber andere Mittel oder Potenzen würd ich auch erst mit nem Arzt absprechen.

Ich wünsche dir viel #klee und wenn mal was ist oder du ne Meinung brauchst, dann meld dich doch ! :-D
Würd mich freuen !

Beitrag von dakotaish 11.08.07 - 11:43 Uhr

Ja gerne, werde Dich dann über VK anschreiben.
Vertrauen ist das wichtigste#hicks und ausgeglichen sollte man sein. Welches #ei will sich schon in einer hibbelnden Zeitbombe einnisten#schock . Aber es ist echt nicht so leicht ruhig zu bleiben#schwitz.
Ich wünsche Dir ein schönes Weekend und ganz viel #klee
das es recht bald klappt mit dem#baby

GLG Eva#blume

Beitrag von nigna 11.08.07 - 11:52 Uhr

Ich denke auch, dass es sehr viel Kopfsache ist. Vertraue auf meine Gene (Großfamilie, selbst eins von 5 Kindern)... :-D

Dir auch schöne Tage und bis bald #sonne

LG,
Benigna