Ich brauche mal hilfe...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffif 11.08.07 - 09:02 Uhr

Morgen Mädels,

ich habe seit gestern Abend Oberbauchschmerzen.
Wenn ich aufrecht im Bett sitze geht es , wenn ich auf der Seite liege, egal welche drückt es ziemlich.
Ich weiss nicht wie ich es beschrieben soll...
Beim tiefen einatmen tut es auch weh....
Ich kann allerdings nicht sagen, ob es evtl. auch Luft ist die sich da im Bauch breit gemacht hat, denn ich habe vor zwei Jahren eine Gallenblasenentfernung hinter mir und seitdem mit sehr viel Luft im Bauchraum zu kämpfen, dazu kommt das eine Darmschlinge an der stelle wo die Galle war festgewachsen ist....
Gedanken mache ich mir etwas, denn in der ersten ss hatte ich eine ziemlich heftige Gestose.
Kennt von euch jemand sowas???
Ich muss noch dazu sagen das ich am Monatg beim FA war und mich ebenfalls diesen Tag im KH vorgestellt habe, da war alles super in Ordnung.....


LG und danke für euren Antworten Steffi + Ian 31 ssw

Beitrag von ssf74 11.08.07 - 09:04 Uhr

Hallo Steffi,

wo genau hast Du die Schmerzen? Nur auf einer Seite? Hast Du mal Blutdruck gemessen? LG Steffi (34.SSW)

Beitrag von steffif 11.08.07 - 09:09 Uhr

Hallo Steffi,

die Schmerzen, dieser druck ist rechts da wo die Galle sass, zieht bis in den Rücken...
Nein, meinen BT habe ich nicht gemessen habe auch kein Gerät dafür hier....

LG Steffi

Beitrag von ssf74 11.08.07 - 09:13 Uhr

Hallo Steffi,

tue Dir und dem Krümel einen Gefallen und fahr´ ins Krankenhaus. Oberbauchschmerzen rechts können auch von der Leber kommen und damit ist in der SS nicht zu spaßen. Ich möchte Dir keine Angst machen, evtl. haben die Schmerzen auch mit Deiner Gallengeschichte zu tun. Aber sicher ist sicher. Und, nachdem Du keinen Blutdruck messen kannst, würde ich die Schmerzen abklären lassen.
LG und alles Gute. Steffi