Hilfe, der Kleine zahnt!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zimtvanille 11.08.07 - 11:45 Uhr

Hallo Mädels,

der Kleine (fast 8 Monate) zahnt ganz heftig. Er schläft schlecht und weint fast den ganzen Tag.

Was kann ihm helfen?

Danke für Eure Tips!

LG, Claudia

Beitrag von christine183 11.08.07 - 11:48 Uhr

Hallo Claudia!

Bei Mia hat die Veilchenwurzel ganz prima geholfen und Chamomilla D12.
Wenn es Abends ganz schlimm war, habe ich ihr auch mal ein Zäpchen gegeben, aber nur wenn es wirklich nicht mehr auszuhalten war.
Es gibt auch diesen Kinderzwieback, das hat auch etwas gelindert, oder einfach ein Stück hartes Brot.

Lg, Christine

Beitrag von clautsches 11.08.07 - 12:11 Uhr

Hey!

Wir verwenden Dentinox-Gel und Osanit-Kügelchen... ich glaube, das hilft beides ganz gut!

LG Claudi + Leon Alexander *23.03.2007
http://www.unserbaby.de/miclau/content-r108857.html

Beitrag von nickichen80 11.08.07 - 12:24 Uhr

Hallo,

was sind Osanit-kügelchen??

Beitrag von clautsches 11.08.07 - 12:43 Uhr

Das ist ein homöopathisches Mittel (also Globoli) aus der Apotheke!

LG Claudi

Beitrag von dienettis 11.08.07 - 15:03 Uhr

Nick hat es geholfen, auf einer frisch geschälten und kalten Karotte rumzukauen.
Da er so früh Zähnchen bekommen hat, konnte er noch keinen Beißring halten. Daher musste ich die Karotte immer festhalten, aber ging echt supi!

Toi, toi, toi!
Simone