Leichte Krämpfe im Unterleib (17te ssw)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dresdnerin 11.08.07 - 11:54 Uhr

Hej ihr Kugeln,

brauch mal eure Hilfe. Hab manchmal beim einatmen oder beim schnellen aufstehen leichtes ziehen und stechen wie krämpfe im unterleib, da wo ich gebährmutter vermute. soll ich deswegen schon zum arzt? hab ja in zwei wochen wieder termin, reicht es nicht da mal nachzufragen?
danke,
verena + #sonne

Beitrag von baby-nr.4 11.08.07 - 12:31 Uhr

Hallo,

das wird nichts ernstes sein,
das werden die Mutterbänder sein die sich dehnen.
Das ist ganz normal, hab ich auch, nur kann manchmal vor Schmerzen gar nicht mehr laufen!!!
LG

Beitrag von lovegirl-83 11.08.07 - 12:36 Uhr

Hallo also ich habe das auch wieder und zwar seit gestern als ich genau in den 5 monat gekommen bin! hatte auch gestrn morgen dolles ziehen im Oberbauch, keine ahnung von was und übel ist mir auch ab und an mal wieder! wenn es aber heute net besser wird werd ich wohl ins KH fahren mach mir doch schon etwas sorgen!

lg Tanja

16+1 SSW

Beitrag von dresdnerin 11.08.07 - 13:12 Uhr

Hallo Tanja,

ja bei mir sind´s nur leichte schmerzen. aber wenn du sogar im oberbauch schmerzen hast und dir übel ist, solltest du wohl lieber zu einem arzt gehen. viel glück, gruß verena