Magen-Darm und Stillen! Steck ich die kleine an?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von morla29 11.08.07 - 12:37 Uhr

Hallo,

hab letzte Nacht nur gek... und gesch... (sorry).

Nun hab ich voll Angst, dass ich meine Kids anstecke. Die beiden Mädels sind 21 Monate und 10 Wochen.

Kann ich die kleine durch Stillen anstecken?

Danke schon mal.

Gruß
Andrea
mit Ramona und Christina

Beitrag von thiui 11.08.07 - 13:01 Uhr

stillen ist eigentlich das beste, was du deinen mädels jetzt antun kannst, denn in der mumi sind dann gleich antikörper gegen deinen magen-darm infekt mit drin und sie haben automatisch einen schutz.

lg, siiri! gute besserung!

Beitrag von miau2 11.08.07 - 17:16 Uhr

Hi,
nein, durch die MuMi überträgst Du das nicht. Wie bereits geschrieben wurden, werden aber Deine Abwehrstoffe übertragen, deswegen verlaufen bei gestillten Kindern Infekte oft weniger schwer. Falls die Kleine doch krank werden sollte, ist weiterstillen dann erst recht das beste.

Magen-Darm-Infekte werden dadurch übertragen, dass keine 100%ige Hygiene gewährleistet wird. Je besser also die Hygiene ist, desto geringer das Risiko.

- WC, Spuckschüsseln, Waschbecken etc.... mit einem desinfizierenden Reiniger reinigen, hier ist so was ausnahmsweise sinnvoll
- Hände nach jedem WC-Gang und sp... mit Seife waschen
- Deine Handtücher benutzt nur DU
- Deine Bettwäsche, Nachtwäsche, Unterwäsche... hat soweit möglich nur Kontakt mit DIR - oft wechseln und so heiß wie möglich waschen. Die Kinder sollten nicht zu Dir ins Bett kommen.
- auch Deine normale Wäsche sollte so heiß wie möglich gewaschen werden.

Das alles gilt auch noch, nachdem die Symptome bei Dir vorbei sind. Ich weiß nicht mehr genau, wie lange, aber ich meine mich so an 7 Tage in etwa zu erinnern (?).

Ich hatte übrigens einen heftigen Magen-Darm-Virus 6 Tage nach Entbindung, der halbe Ort lag damals flach. Mein Kleiner hat sich damals nicht angesteckt, hatte aber den - in diesem Fall - kleinen Vorteil, dass er die ersten zwei Tage meiner Erkrankung noch in der Kinderklinik lag.


Viele Grüße
Miau2