Wo entbindet Ihr in Dortmund?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bella83 11.08.07 - 12:43 Uhr

Frage steht ja schon oben!
Wer von Euch hat bereits in Dortmund entbunden und kann mir seine Erfahrungsberichte schildern bzw. wer hat sich in Dortmund schon für ein KH entschieden? Wenn ja, aus welchen Gründen?

greetz...die bella

Beitrag von sunshine2511 11.08.07 - 12:55 Uhr

Hallo,


ich habe vor 3 jahren im St.Johannes Hospital entbunden,und war soweit eigentlich zufrieden.

Was mir nicht sogut gefallen hat war mein 4 Bett zimmer nach der Geburt!

Ansonsten sind Hebammen Kinderärzte und und und super nett!

Dieses mal werde ich dort zu 50 % nicht entbinden weil es dort wenig möglichkeiten gibt in verschiedenen Stellungen zu entbinden!

Hoffe ich konnte dir helfen

Gruss #sonne

Beitrag von sarah722510 11.08.07 - 12:59 Uhr

Hallo,
ich kann dir das Knappschaftskrankenhaus in Brackel empfehlen, hab ich beim ersten mal entbunden.

LG Sarah & #ei(13+6ssw.)