Sehr oft am tag Stuhlgang und wund! Zähne?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ichundich 11.08.07 - 12:47 Uhr

Hallo,
mein Sohn hat seit ein paar Tagen sehr oft Stuhlgang und ist sehr wund! (wenn er nachts oder bei Mittagsschlaf die Hose voll hat merk ich das ja nicht)
Kann das mit den Zähnen zusammenhängen oder warum ist das aufeinmal so? Sonst hat er höchstens zwei mal am Tag die Hose voll.
Was hilft schnell gegen wund sein außer Mulilind?
Danke für hilfe!

Lh ichundich

Beitrag von keksiundbussi 11.08.07 - 13:22 Uhr

Cremst Du ihn denn nie ein? #kratz
Bepanthen Wund und Heilsalbe ist sehr gut. #pro

#klee Karin

Beitrag von ichundich 11.08.07 - 13:25 Uhr

Doch klar crem ich ihn ein aber nur dann wenn er wund ist.
Jetzt ist es aber so gewesen das er erst garnicht wund war und dann übernacht ziemlich schlimm.
Das Problem ist das er aufeinmal auch nachts die Hose voll macht.

Lg ichundiuch

Beitrag von keksiundbussi 11.08.07 - 13:30 Uhr

Tipp:
Creme ihn "jeden Abend" zum schlafen gehen ein. Dann dürfte sowas normal nicht mehr passieren.

Ich Cremte Sophie jeden Tag ein u. sie wurde nie Wund.

LG#blume

Beitrag von ichundich 11.08.07 - 13:44 Uhr

Aber man soll die Haut nicht jeden Tag eincremen wenn nichts ist.
Dann hat die Haut keinen Selbstschutz mehr.
Werde ihn jetzt ne weile nackig laufen lassen und dann cremen, vielleicht hilft das ja.
Lg und danke ichundich

Beitrag von sommerengel 11.08.07 - 19:12 Uhr

Hallo,
bei uns das gleiche... als ob der Durchfall ätzend ist.
Bei uns kommt dann pasta zinci mollis aus der Apotheke drauf... dann ist nach einem Tag das rote wieder weg.
Gruß, sommerengel

Beitrag von rickchen81 11.08.07 - 20:09 Uhr

Hi,

das hatten wir jetzt auch. Ständig Stuhlgang (teilweise sehr dünn) und übelst roter Po. Ich bin der Meinung, dass sind die Zähne. Oben kommt bald wieder einer durch.

Ich hab die Creme von Weleda drauf gemacht und sie ab und zu unten nackt rumwetzten lassen.

LG

Ulrike

Beitrag von sternengaukler 11.08.07 - 20:32 Uhr

Hallo,

bei Katharina ist das in Moment auch so - ich bin mir sicher, dass es wieder die Zähne sind, sie sabbert und quakt auch schon wieder häufig.

Bei uns hilft dann am allerbesten Nystatin-Salbe (ist eine Zink-Panthenol-Salbe, rezeptfrei aus der Apotheke) - einmal eingeschmiert und beim nächsten windeln ist fast alles weg :-)

LG
Annette

Beitrag von ichundich 12.08.07 - 21:03 Uhr

Danke für die netten Antworten!
Da jeder auf eine andere Creme schwört, weiß ich jetzt auch nicht welche ich holen soll.

Versuch mal mein Glück mit einer vorgeschlagenen Creme von euch.

Lg ichundich