~Augustis~ zurück aus dem KH mit Wehencocktail!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ciau 11.08.07 - 13:28 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Nach dem ich heute schon bei ET+10 angelangt bin und sich nix tut waren wir heute morgen im Krankenhaus zur Kontrolle.

Dem Kind geht es bestens,Ultraschall wurde auch wieder gemacht und Meine ,,kleine´´ wurde schon auf ca.4089g geschätzt#schock, nicht das das jetzt so schlimm für mich wäre, ich bin nur totaö erschrocken da es vor einer woche noch ca.3460g waren.

Na ja die Hebamme hat mir dann rat der Ärztin einen Wehencocktail mitgegeben, den ich jetzt schon getrunken habe, war aber nicht so lecker;-). Heute abend muss ich nochmal zum CTG und wenn sich dann nix tut muss ich morgen um 8.00 wieder antreten und dann bekomm ich irgendwie Tabletten#schwitz.


Geht es noch jemandem so?

Drückt mir die daumen das meine Kleine bald kommt.

#herzlichlg Ciau#herzlich

Beitrag von paninara 11.08.07 - 13:37 Uhr

Ich drück dir alle Daumen!!!
#pro#pro#pro

Beitrag von pacix 11.08.07 - 13:40 Uhr

huhu,
mir gehts zwar (noch) nicht so..aber wir drücken dir alle daumen dass es bald losgeht;-)
...und natürlich dass du ne nicht allzu schmerzhafte geburt hast:-D

viel glück#klee

pacix und jana(et-25#gruebel)

Beitrag von kleene12099 11.08.07 - 13:45 Uhr

Oh wei...das klingt gar nicht schön.
Noch geht es mir nicht so, aber wenn der Kleene nicht bald von alleine will, wird das bei mir wohl auch so kommen.
Meine Hebi war vorhin da, CTG super. Am Montag probieren wir Nelkenöltampons, wenn nix passiert dann am Dienstag mit Wehencocktail und wenn der auch nix bringt, gibt sie uns wieder an den Doc bzw ans KH zur künstlichen Einleitung ab.... #schock

Ich drück dir die Daumen, dass dein Wehencocktail zum Anstupsen reicht. Was ist es denn für einer?

LG, Sandra & Tassilo ET+8
http://www.sandraschuchardt.de/bonsai/

Beitrag von lirki 11.08.07 - 13:52 Uhr

Hallo Ciau...

Mir geht es genauso wie Dir, nur dass ich "erst" bei ET +3 bin. War vorhin auch im KH zur Kontrolle, CTG zeigte leichte Wehen, aber sonst hat sich nichts getan.
Hab auch diesen tollen Wehencocktail bekommen, werd ihn mir nach dem Essen "gönnen".. #augen

Wünsch Dir gaaaaaaanz viel Glück und dass es mit dem Cocktail klappt!!!

Ganz liebe Grüße
Elly & Medina inside ET +3

Beitrag von yvonnemaria1977 11.08.07 - 14:51 Uhr

Hallo ;-)

War heute morgen auch zur VU im KKH und es war nach 45 min. nicht eine Wehe zu sehen #heul
Also Geduld habe ich noch genug, so lange das Kleine gut versorgt ist und nach dem US sieht es auch so aus.
Am Donnerstag war ich auch zur VU im KKH, gehe jetzt nur noch dahin, und da wurde unser Baby auf ca 4400 gr geschätzt #schock
Ich weiß ja, das Gewicht spielt nicht eine so große Rolle und wir sind auch beide sehr groß, aber fürs erste Kind hätte ich mir schon etwas weniger gewünscht!!! KU läge bei 36,4 oder sowas.
Jetzt hat mir die Hebamme von heute Pulsatilla und Caulophyllum mitgegeben die ich dann 3 mal 5 nehmen soll. Macht denn Muttermund weich und so. Bis jetzt ist da ja noch alles picke packe zu!!!

Bin mal gespannt ob das was bringt, aber ich sehe mich schon am Dienstag zur Einleitung im KKH #augen

Also allen Augustis alles Gute, und eine leichte Geburt ;-)

LG
Yvonne & #baby 42.SSW ET +9 #schwitz

Beitrag von kleene12099 11.08.07 - 16:45 Uhr

Oh, welche Dosierung hast du denn von Pulatilla und Caulophyllum bekommen? Hat deine Hebi gesagt, wie genau du das nehmen sollst: zusammen oder zwischen beiden ein bisschen Abstand lassen? Sind sie in Tropfen- oder Globuliform?

Sehe mich ja auch fast schon nächste Woche zur Einleitung im KKH... #schock

LG, Sandra & Tassilo ET+8
http://www.sandraschuchardt.de/bonsai/

Beitrag von yvonnemaria1977 11.08.07 - 16:58 Uhr

Hallo Sandra,

welche Stärke das jetzt nun ist D6 oder was auch immer, kann ich Dir nicht sagen, weil die Hebamme sie mir in einzelne Döschen abgefüllt hat, die Globulis.
Sie sagte nur das ich 3 mal am Tag 5 Stück nehmen soll, unter die Zunge legen. Aber ich bezweifle stark das es was nützt weil unser Bauchbesetzter einfach noch keine Lust hat zu kommen und dann kann man ja machen was man will #schmoll

Ich sehe mich auch schon am Dienstagmorgen dahin laufen und zur Einleitung anmelden!!
Drück Dir die Daumen ;-)

LG
Yvonne & #baby 42.SSW ET +9

Beitrag von mamas_sternchen06 11.08.07 - 20:26 Uhr

Hallo Ciau,

ich hab am Dienstag den Cocktail getrunken, war aber stationär im KKH bis heute.
Er hat ca.2 Stunden nach der Einnahme übelste Wehen verursacht. Die dauerten bis in die Nacht, aber der Mumu ist davon leider nicht aufgegangen und die Wehen sind über die Nacht wieder verschwunden.
Deshalb hab ich bis heute noch 3 mal Prostaglantintabletten bekommen zur Einleitung und ausser Horror-Wehen nix gewesen.
Da ich jetzt körperlich sowas von am Ende bin durfte ich heute nach Hause bis Montag.
Hoffentlich ist es bald überstanden.
Drück dir die Daumen!!

LG
sarah mit leah 18mon + max 39.ssw