3D/4D, aber ohne Geschlechtserkennung? Geht das ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jelly_buttom 11.08.07 - 14:25 Uhr

Hallöchen,

also wir wollen so gerne den 3D US machen lassen, aber uns trotzdem überraschen lassen, aber geht das denn?

Also 3D/4D aber so, dass man den Genitalbereich ausspart?

Wir wollen nämlich nur tolle Bilder von unserer Maus *hehe*

LG
Jelly (ab heute 14.ssw)

Beitrag von becci_m 11.08.07 - 14:29 Uhr

Hallo Jelly,

sicher geht das! Als ich beim 3D-US war, hat der Arzt nur den Kopfbereich angeschaut, um uns das Gesichtchen von unserer Kleinen zu zeigen! Und wenn du ihm vorher sagst, dass du dich in jedem Fall überraschen lassen willst, dann ist das erst recht kein Problem würd ich sagen.

LG
Rebecca mit
#blume Mia-Louise (04.02.2005) &
#baby Silja (ET 03.09.2007)

Beitrag von jelly_buttom 11.08.07 - 14:31 Uhr

#danke für die schnelle Antwort!

TOLL; dann freu ich mich ja gleich doppelt auf den Schall!

Wann hast du den machen lassen? Um die 30.ssw soll ja am Besten sein, oder?

LG

Beitrag von becci_m 11.08.07 - 14:33 Uhr

Puh, lass mich mal überlegen...
Ich glaube das war in der 26.SSW, angeblich sei da die Fruchtwassermenge ideal, um gut schallen zu können. Aber ich glaube, da sagen auch viele was anderes.

Ciao

Beitrag von jelly_buttom 11.08.07 - 14:35 Uhr

Ui, schööööööön, also nimmer ganz so lange warten *freu*

Ich werd Donnerstag bei der VU nochmal meine Gyn fragen *freuschonwiedoof*

Is alles so spannend, die erste SS war ja net so-jetzt wird alles neuentdeckt *ggg*