übelkeit von heute auf morgen vorbei (9. SSW) - normal? Kennt das wer?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annabell323 11.08.07 - 17:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab etwas Angst, mir wars jetzt 2 Wochen lang hundeübel - tag und nacht und plötzlich - seit gestern - nix mehr.. wie weggeblasen.. und jetzt mache ich mir halt soooolche Sorgen. Hab wahnsinnig Angst vor einer MA - weil man da halt nix merkt.. mach meinen Mann auch schon ganz verrückt. Und auch sonst hab ich null Anzeichen, kein Ziehen der Mutterbänder, kein Brustspannen - nix :( oh man. Wem gehts auch so?

Danke für eure Antworten #schwitz

Beitrag von ka77 11.08.07 - 17:10 Uhr

Hallo Annabell!

Ich denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst.
Mir war auch einige Wochen lang übel, allerdings nur mit leerem Magen. Dann wars plötzlich weg, kam aber nochmal wieder.
Jetzt hab ich schon ein paar Wochen Ruhe, und mir gehts gut! Geniess es, gerade, wenn es dich so übel erwischt hat. Es ist sicher alles OK, man darf sich nicht immer überlegen, was passieren KÖNNTE....

Und bald gehts dir wie mir und du hast Halbzeit....#freu#freu

ka77 + #ei 20+0

Beitrag von sonnepur 11.08.07 - 17:12 Uhr

Hi Annabell!

Ich kann das ganz gut nachvollziehen. Mir gehts seit Beginn der Schwangerschaft gut. Ich habe bisher auch nicht zugenommen, am Anfang abgenommen. Nun tut sich seit gut 3 Wochen nix mehr. Bin auch etwas durcheinander. Aber ich denke positiv und bin der Meinung, es ist alles ok.

Dienstag habe ich dann, nach 4 laaaagen Wochen, meine nächsten FA-Termin.

Sonnepur 15. SSW #katze

Beitrag von sharine 11.08.07 - 20:27 Uhr

hallo, es besteht kein grund zur sorge, bei mir war es bei beiden schwangerschaften ähnlich. bei der 1. ss hatte ich auch bis zur 9. ssw totale übelkeit und dann von einem auf den anderen tag nix mehr. jetzt bei der 2. ss hatte ich gar keine übelkeit. bei beiden ss ging es mir so gut, dass ich anfangs auch null anzeichen hatte. rein gar nix. also: alles ist gut! mach dir nicht so viele gedanken!
alles gute shari