was ist besser?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ilvie 11.08.07 - 17:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bräucht mal kurz eure Meinung dazu: wir sind heute Abend bei einer Geburtstagsparty eingeladen und ich kann jetzt schon sagen, dass wir sicher erst in den frühen Morgenstunden heim kommen werden. Normalerweise messe ich um 6:30 meine Tempi, aber morgen wird das ja wohl nicht viel Sinn machen weil mein Körper um diese Zeit noch keine 6 Std. Schlaf hatte. Soll ich dann später messen? Aber ist diese Tempi dann überhaupt aussagekräftig ... ?#gruebel

Danke für eure Ratschläge!
ilvie

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 18:03 Uhr

Hallo Ilvie!

An welchem ZT bist Du denn gerade? Und wie lang sind Deine Zyklen immer?

LG
Katharina

Beitrag von ilvie 11.08.07 - 18:06 Uhr

Morgen ist ZT 15 und normalerweise hab ich Zyklen von etwa 25-26 Tagen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203196&user_id=704112

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 18:18 Uhr

Hmmm...

Also so wie es aussieht, hattest Du wohl Deinen ES schon.

Ich wuerde morgen garnicht messen. Guck welchen Wert Du uebermorgen hast, und pass den morgigen dann den anderen Werten an. Eigentlich koenntest Du damit dann nix falsch machen.#gruebel

LG
Katharina

Beitrag von ilvie 11.08.07 - 18:23 Uhr

Klingt gut, Danke. Ja, ich glaub ES war schon. Hab mir gedacht, ich werde nach 6 Std. Schlaf mal messen und schauen ob sie brauchbar ist, sonst trag ich nix ein, erst Montag wieder.
Lieben Dank!

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 18:47 Uhr

Gern geschehen!#freu

Viel Spass beim Feiern!#schein

LG
Katharina

Beitrag von alexa_s 11.08.07 - 18:05 Uhr

Besser mind. 6 Std. schlafen. Viel Spaß auf der Party;-)

Beitrag von ilvie 11.08.07 - 18:09 Uhr

Das wäre auch meine Einschätzung gewesen, Danke!

Beitrag von brinab1980 11.08.07 - 18:07 Uhr

Hallo,
ich kann dir erfahrungsgemäß nur sagen, dass das spätere messen die Tempi auf jeden Fall stark beeinflussen kann. Vielleicht misst du am besten wie immer und gibst "Schlafmangel" mit an. Dann wertet Urbia den Tag als verfälscht. Morgen misst du dann normal weiter. Ist bloß blöd, wenn jetzt gerade dein ES ansteht...

Gruß Brina

Beitrag von ilvie 11.08.07 - 18:11 Uhr

Ja ist echt blöd, vor allem weil die morgige Tempi über meine Balken entscheidet, sie sollte ja mind. 36,5 sein. Denke aber, dass der ES schon war, hatte Montag und Dienstag ziemlichen MS. Ich glaube, ich werd einfach mal 6 Std. schlafen und dann messen ... ?!
lg

Beitrag von silkesommer 11.08.07 - 18:30 Uhr

hast deinen ES doch schon gehabt, deshalb finde ich es garnicht so wichtig, messe nach dem aufstehen, egal wann und trage diese tempi als verfälscht ein, mehr als erinnerung für dich, balken wisrt du eh bekommen nach diesem anstieg;-)

viel spaß auf der party

silke

Beitrag von ilvie 11.08.07 - 18:34 Uhr

Dankeschön ... für deinen Ratschlag + die guten Wünsche ;-)