Muss noch mal fragen wegen Werten bei SS-Diabetes

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flocke1978 11.08.07 - 19:07 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hatte ja schon mal gepostet, nachdem ich bereits 2 Glukosetoleranztests gemacht habe.

Beim ersten waren die Werte:

nüchtern 79
1 Std danach 109
2 Std danch 162

daher dann der 2. bei der Diabetologin, weil der erste ja etwas komisch ;-)

nüchtern 70
1 Std danach 165
2 Std danch 135

Sind gerade noch Ok, aber ich muss jetzt trotzdem 9 x täglich messen, weil die Werte doch auf eine Glukoseintoleranz hinweisen...

So, und nun mess ich immer.... seit Dienstag...

Nüchtern sind die Werte immer so um die 80 (oft weniger) und nach dem Frühstück und Abendbrot eine Stunde danach meist so um die 90-110 und zwei Stunden danach meist bei zwischen 80-100....

Was mir ein bissel Sorgen macht ist das Mittag essen :-(

Und ich will mal nach Euren Erfahrungen fragen....

Vor dem Mittag meist so ca. 80. Und eine Stunde danach um die 130 (heute sogar nur 101). 2 Stunden später dann ca. 100-115....

gerade noch OK, denk ich, oder #KRATZ

Einmal waren die Werte zu hoch...

da war der 1 Std Wert bei 135
und der 2 Std Wert bei 123

Aber das war nur einmal und da hatte ich nen riesen Haufen Nudeln..... ;-) Wusste nicht, dass das nicht so toll ist :-)

Nun meine Frage, meine Diabetologin ist leider krank und musste meinen Termin am Dienstag leider absagen, so dass ich erst später hin kann....

Meint ihr die Werte sind noch OK, oder meint ihr, ich müsste mir Sorgen machen.

Meint ihr, da braucht man schon Insulin??

Was auch komisch ist, dass meine Zuckerwerte nach Süßkram besser sind als nach Nudeln #KRATZ

Meint ihr ich komm noch mal am Insulin vorbei? Und meint ihr es ist schon eine SS-Diabetes?

Für eure Hilfe bin ich dankbar :-)

Gruß Flocke

Beitrag von julidi 11.08.07 - 19:11 Uhr

Also meiner Meinung nach und basierend auf meiner Erfahrung als KS würde ich sagen, dass Deine Werte noch völlig ok sind. Du brauchst noch kein Insulin.
Mach Dir keine Sorgen.

LG Julia

Beitrag von katzesturmi 11.08.07 - 19:25 Uhr

Meiner Meinung nach sind deine Werte akzeptabel...vielleicht noch mehr auf eine gesunde Ernährung achten!

Beitrag von jenny133 11.08.07 - 19:27 Uhr

Hallo!

Deine Werte sind meiner Meinung nach auch absolut ok!

Schau mal hab dir hier mal ne Seite rausgesucht.
http://www.gestationsdiabetes.de/


Da steht unter anderem das:

Folgende Blutzuckerwerte sollten nicht überschritten werden
Nüchtern (vor dem Frühstück) 90 mg/dl (5mmol/l)
1 Stunde nach dem Essen 140 mg/dl (7,8 mmol/l)
2 Stunden nach dem Essen 120 mg/dl (6,7 mmol/l)

LG
Melanie mit #baby-boy 34+1

Beitrag von flocke1978 11.08.07 - 19:48 Uhr

Vielen Dank Euch allen für die Antworten :-)

Ich mach mir eben ständig gedanken. Die Werte schwanken sooft und sind manchmal, wenn auch nicht oft, an der Grenze...

Ich werd mal versuche, noch mehr drau fzu achten...

Aber DANKE

Liebe Grüße
Flocke