Könnt ihr bitte nochmal mein Bericht wg. vorzeitigen Wehen anschauen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleene2003 11.08.07 - 19:41 Uhr

Hallo, #herzlich

habe gestern Abend schon geschrieben, waren aber glaub schon alle im Bett. Deswegen würde ich mich jetzt über eine Meinung freuen!

Am Mittwoch abend war ich im Krankenhaus, da ich ständige mensartige Schmerzen hatte, es zog im Rücken und auch in der Leiste. Arzt meinte dann: auf CTG wären keine Wehen oder Kontraktionen zu sehen. Muttermund sei zu, alles okay. Doch im Mutterpass hat er dann geschrieben das er weich ist und mein GMH war mal 4 cm, nun 3 cm. So ist ja wirklich alles okay, aber es hat sich was getan oder? Auch wenn es nicht redenswert ist. #gruebel
Seine Aussage, alles in Ordnung, soll aber mehr Magnesium nehmen und hab dann auch noch Bryophyllum bekommen. Ist doch Wehenhemmend oder nicht? #kratz
Bin jetzt ganz verwirrt, hab keine Angst oder so, aber finde es alles komisch, was meint ihr den dazu? Wenn alles okay ist, brauch ich das doch nicht, seine Aussage ist zweitdeutig! War halt auch sehr stinkig und hat nichts geschwätzt, die Medis hab ich auch dann von einer Schwester bekommen, er hat sich nicht verabschiedet.

Lg Nancy 32.SSW

Beitrag von nadined 11.08.07 - 19:49 Uhr

Hallo !

Also deine GMH vergürzung von 1 cm ist noch nicht wild. Er steht ja noch 3 cm das ist auch gut so.

Es kann sehr gut sein das du Senkwehen hast. Bei manchen sind die früher dran. Ich hatte sie in der 35 SSW.und dann bis zum Anfang der 38 SSW nichts mehr.

Solange dein Mumu zu ist , brauchste dir erst mal keine Gedanken machen.

Schon dich und leg dich oft hin.

LG Nadine mit #baby boy ET-12

Beitrag von kleene2003 11.08.07 - 20:02 Uhr

Mache mir auch keine Gedanken, aber wieso bekomme ich etwas verschrieben, wenn alles okay ist, hat ja auch der Arzt gesagt, alles gut, ist nichts. Das ist halt was mich wundert.

Beitrag von violett86 11.08.07 - 19:54 Uhr

Hallo Kleene...keine Panik 3cm sind total ok für deine woche;-)...und wegen deinen schmerzen,...das sind mit sicherheit nur senkwehen oder übungswehen,das ist auch normal in deiner woche...das Medikament kenne ich leider nicht,aber ein weicher muttermund ist auch normal,den hatte ich bei meiner Tochter schon in der 28 woche und sie kam erst 2 tage vor der 40woche!!
liebe grüsse violett

Beitrag von moni2712 11.08.07 - 19:54 Uhr

Hallo!

Erstmal mach dir keine Sorgen. Ich hatte auch in der 32 SSw vorzeitige Wehen und mein Mumu war Fingerdurchlässig und mein Gebährmutterhals verkürzt. Mein Doc. sagte mir ich soll mehr Magnesium nehmen und nicht soviel laufen und mich hinlegen und ausruhen und siehe da mein Kleiner kam dann fast pünktlich zum ET ( nur 11Std und 41min Verspätung).
Ruh dich einfach mehr aus , und wenn es nicht besser wird dann geh zum Fa.
Wünsch dir noch einen schönen Sonntag.

LG Moni mit Leon 20W +2T

Beitrag von kleene2003 11.08.07 - 20:03 Uhr

Ach Sorgen mache ich mir ja auch nicht, fand es aber vom Arzt komisch, mir zu sagen alles in Ordnung, nichts von Wehen oder dergleichen, aber gibt mir ein Wehenhemmendes Mittel mit! Das wiederspricht sich doch.

Beitrag von cp8 11.08.07 - 20:03 Uhr

hallo nancy,

ich denke mal durch deine mensartigen schmerzen könnte sich dein gmh wirklich verkürzt haben,das empfindet aber jede frau anders.meine fä meinte das frau es nicht merkt wenn sich der gmh verkürzt.

bei mir war es ähnlich wie bei dir.in meinem mupa steht in der 32 ssw gmh 2,9cm, mumu weich,
ich habe allerdings seit der 25 ssw wehen/kontraktionen mußte auch viel magnesium nehmen 3x2 pro tag.
magnesium ist wehenhemmend,bryophyllum weiß ich nicht.

gestern war ich wieder bei de fä bei 35+5 ssw da war mein mumu 3cm offen und alles weich und der gmh war ca. bei 0,5cm.

die fä meinte es könnte jederzeit losgehen, ist allerdings auch mein 3. kind.die beiden großen sind bei 35+4 und 35+5 geboren.paßt also voll in meine zeit.
jetzt heißt es abwarten......#augen

das verhalten von deinem doc finde ich allerdings nicht sehr lobenswert.nimm die tabletten ein, da du "erst" in der 32 ssw bist.jeder tag in deinem bauch ist für dein baby gold wert.

alles alles liebe und gute weiterhin für dich

lg
von der ungeduldigen claudia mit felix alexavier noch inside 35+6 ssw