Vor 10 Jahren ..... :°°°°°°°°°°°((((((

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von schnurzeline 11.08.07 - 19:43 Uhr


In 2 Minuten ist es genau 10 Jahre her, dass mein Papa den Kampf gegen den Krebs verloren hat!

Lieber Papa,
10 Jahre ist es jetzt her, dass du gehen mußtest. Du hast doch so gekämpft und gehofft - und leider verloren! Du fehlst mir so sehr! Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an dich denke! 3 tolle Enkeltöchter hast du - und keine durftest du kennenlernen! Auch meinen Mann hast du nicht mehr kennengelernt! Ich vermisse dich und deinen tollen Humor! Warum mußtest gerade du diese Sch...Krankheit bekommen, dagegen mehrere Jahre kämpfen und dann auch noch so früh (mit 54 Jahren) sterben?

Papa - ich liebe und vermisse dich und werde es mein ganzes Leben tun!
Deine Nicole :°°(

Beitrag von milli08 11.08.07 - 20:44 Uhr

#kerze

Beitrag von annazoe 11.08.07 - 22:53 Uhr

#kerze

Beitrag von pohane 13.08.07 - 14:29 Uhr

Hallo,

ich versteh dich, sei gedrückt.

Mir geht es ähnlich. Mein Papa ist nun schon fast 11 Jahre tot und wurde leider auch nur 53 Jahre. Auch er hat seine zwei Enkeltöchter nicht kennengelernt und auch den Papa dazu nicht.

Mir fehlt er auch immer noch sehr und ich kann gar nicht glauben, dass es schon so lange her ist, denn ich habe Phasen, da hab ich das Gefühl, es wäre erst gestern gewesen.

LG anett