3 Monatskolliken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnucki26 11.08.07 - 19:56 Uhr

Hallo!?!

Hat einer von euch auch mit den 3 Monatskolliken eures Babys zu kämpfen?

Was macht ihr dagegen?

Gruß Sandra

Beitrag von verro85 11.08.07 - 19:58 Uhr

http://www.babyzimmer.de/html/baby/koliken/index.php
vielleicht hilft dir das.
pucken ist auch ganz gut.
kennst du das?

Beitrag von dasu 11.08.07 - 20:08 Uhr

hallo,
warum keine schokolade? wusste garnicht, dass die blähungen verursachen soll. auch mineralwasser soll laut der seite von dir blähungen verursachen. da muss ich jetzt wohl auf medium umsteigen, aber ohne schokolade, da sterbe ich.
was genau ist pucken?
liebe grüße
dasu mit hanna 13 wochen, die immer noch sehr oft blähungen hat.

Beitrag von verro85 11.08.07 - 20:14 Uhr

http://www.eltern.de/mein_baby/baby_alltag/pucken.html
dort ist es beschrieben.
manche Kinder vermissen den Bauch der Mutter und suchen die Enge. da hilft ganz gut das pucken

Beitrag von schnucki26 11.08.07 - 20:14 Uhr

was ist pucken?

Beitrag von verro85 11.08.07 - 20:51 Uhr

http://www.eltern.de/mein_baby/baby_alltag/pucken.html
lies dir das mal durch das erklärt es eigentlich ganz gut.