umfrage!!!was macht ihr bei wunden po?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sandryves 11.08.07 - 20:27 Uhr

brauche nur mal info material;-)


gruss sandryves

Sabrina+Yves Cedric (im August 3)+Zoe Alina (36 Wochen)
http://sandryves.milupa-webchen.de/default.aspx?id=4493&cid=74762

Beitrag von tinna81 11.08.07 - 20:29 Uhr

Hallo, super schöne Homepage...
also wir hatten letzte Woche nen roten Popo,
hab mir in der Apotheke die Multilind Salbe geholt,
nach 2 Tagen war der Popo nicht mehr rot...
Gruß Tina mit Hanna

Beitrag von yozgat 11.08.07 - 20:32 Uhr

Hallo!
1)Nur mit klarem Wasser abwaschen und richtig abtrocknen (am besten mit einem Fön).Feuchttücher sind dann tabu!
2)Einmal am Tag Kamillensitzbad.
3)Eine Calendula Wundschutzzcreme benuten!
4)So oft es geht ohne Windel lassen.

LG
Fatma

Beitrag von sandryves 11.08.07 - 20:37 Uhr

danke,habe ich mir gleich kopiert;-)

Beitrag von sunshine181175 11.08.07 - 20:39 Uhr

Hallo,

wir benutzen dann Desitin Salbe.

Aber seit wir den Popo immer mit Calandula Creme eincremen wird er gar nicht mehr wund :-)

Gruss
Sandra

Beitrag von sandryves 11.08.07 - 20:40 Uhr

Desitin salbe kenn ich nicht.wo bekommt man die?apotheke?
ist das ne verschreibungspflichtige?

Beitrag von sunshine181175 11.08.07 - 21:06 Uhr

Die gibt es in der Apotheke.

Ich glaube man kann sie auch kaufen. Wir hatten ein Rezept vom Kinderarzt.

Beitrag von kimo135 11.08.07 - 20:44 Uhr

Hallo,

also ich wasche Lucy dann nur mit klarem Wasser ab

dann kommt Muttermilch drauf und mehr nicht

wenn ich sehe das es besser wird (nicht mehr gerötet ist), dann kommt eine Wund und Heilsalbe (egal ob von Weleda oder Multilind)

und nach ein paar Tagen ist es besser #huepf

Liebe Grüße Carina und Lucy *14.11.2006 die aber glücklicherweiße noch nie einen so wunden popo hatte!!!

Beitrag von dienettis 11.08.07 - 21:16 Uhr

Hey Sabrina,

Nick war bisher noch nie wund (ausser mal ein ganz kleines bisschen zwischen den Pobacken) - Gott sei Dank!!!
Ich mache folgendes:

Bei jedem Wickeln Ringelblumensalbe auf den Po (ganz dünn) und 1-2 mal am Tag ne halbe Stunde "offen" liegen lassen. Ich leg ihn in sein Bett auf ein Moltontuch oder auf eine Einmalunterlagen.

Ich muss sagen: das wirkt Wunder!

Toi, toi, toi! :-D
DieNettis