Ganz dringend, absetzen der Pille

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von hazel_boo22 11.08.07 - 20:44 Uhr

Hallo

Ich nehme die Yasminelle. Hatte ganz normal eine 7 taegige pause eingelegt, bekam dann auch meine Mens. Und habe ganz normal wieder angefangen. Nach ca. 14 einnahmen habe ich die Yasminelle abgesetzt, da ich nicht mehr mit Hormonen verhueten moechte.
Das war ca. vor 5 tagen. Habe seit heute morgen richtiges unterleibsziehen, als kaeme de Mens. Ist das normal obwohl ich die Pille nur 14 Tage genommen habe???

Mache mir RIESIGE Sorgen.
Kann mir jemand helfen??

Liebe Gruesse

Jessica

Beitrag von klau_die 12.08.07 - 10:02 Uhr

Hi,

riesige Sorgen brauchst Du Dir nicht machen, das ist klar, wenn Du mitten im Einnahmezeitraum die Pille einfach absetzt. Je nachdem, wie lange Du sie eingenommen hast, wird es auch eine Weile dauern, bis sich ein normaler Zyklus einpendelt.

Gruß,

Andrea

Beitrag von anyca 13.08.07 - 20:57 Uhr

Du hast Deinen Zyklus vermutlich etwas durcheinandergebracht, kann sein, daß jetzt schon die Abbruchblutung kommt, kann auch nicht sein. Aber "riesige Sorgen" mußt Du Dir sicher nicht machen.