Weiß jemand ob das östrogen in der ss steigt???Und ab wann???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tamialex 11.08.07 - 20:56 Uhr

Das würde mich mal sehr interessieren, würde mich über antworten freuen!

Beitrag von anna81 11.08.07 - 20:58 Uhr

Hab geggogelt,schau mal im anderen Beitrag.
Steigt ab der Einnistung#freu

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 20:59 Uhr

Hallo!

"Während der Schwangerschaft wird Östrogen auch in der Plazenta gebildet. Nachdem sich der Embryo in der Uteruswand eingenistet hat, sind er selbst und die Plazenta Hauptlieferanten des Östrogens. Die Östrogen- und Progesteronkonzentration erhöht sich in der Schwangerschaft schnell. Die an einem einzigen Tag während der Schwangerschaft produzierte Östrogenmenge ist genauso hoch ist wie die einer Nichtschwangeren innerhalb von drei Jahren."

http://9monate.qualimedic.de/Oestrogen.html

LG
Katharina

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 21:12 Uhr

BITTE SCHOEN!

#augen

Beitrag von tamialex 11.08.07 - 21:14 Uhr

Hi, danke für die antwort!
Nun bin ich wieder etwas schlauer ;-)

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 21:15 Uhr

Geht doch!#freu#huepf#freu

Gern geschehen!

;-)

Beitrag von cornelia.chyzy 11.08.07 - 21:15 Uhr

heisst das, das der linke personastrich auch fett sein kann beim orakeln?...aslo das ist ja alles doof!

danke fuer die liebe antwort/info!!!

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 21:19 Uhr

Also wenn Du orakelst, dann muss die linke Linie von Tag zu Tag immer staerker werden. Wenn das der Fall ist, dann KOENNTE es sein, dass es geschnaggelt hat.

...oder habe ich Deine Frage falsch verstanden?#gruebel

LG
Katharina

Beitrag von tamialex 11.08.07 - 21:22 Uhr

Hallo ihr lieben, das ist so nicht ganz richtig, wenn das östrogen steigt wird der strich schwächer um so kräftiger der strich um so weniger östrogen!

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 21:24 Uhr

Ja, aber je dunkler der Strich wird, desto eher besteht doch die Chance, dass es geklappt haben koennte oder nicht?

Wie orakelst Du denn? Worauf achtest Du dabei?#gruebel

LG
Katharina

Beitrag von tamialex 11.08.07 - 21:28 Uhr

Nein der LH strich, also der rechte muß immer dunkler werden ( was er bei mir leider nicht tut ) ! Und der linke fürs östrogen immer schwächer (das ist bei mir auch so ) aber der LH strich fällt noch und die sst sind auch negativ und nun hoffe ich da ich das mit dem ösrtogen jetzt weiß hoffe ich wieder, weil der strich immer schwächer wird und sonst am zyklus ende war der immer dick!!!

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 21:31 Uhr

Achso...#kratz

#danke fuers Korrigieren.#schwitz;-)

LG
Katharina

Beitrag von tamialex 11.08.07 - 21:35 Uhr

kein problem, mit dem orakeln kenne ich mich aus nur leider nicht so mit den Hormonen, aber da bin ich ja jetzt dank deiner info auch schlauer ;-)


Hoffe so sehr das meine mens nicht kommt und ich die nächsten tage einen positiveb sst in den händen halte hier mal mein ZB fals es dich interessiert, was meinst dazu?


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=206293&user_id=732883

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 21:44 Uhr

Also gestern haette ich noch gesagt, dass es SUPER aussieht.

Weisst Du, das mit den ZBs ist halt so 'ne Sache. Die meisten sehen bis zum NMT immer gut aus.#augen Deshalb will ich jetzt keine falschen Hoffnungen oder so machen.

Bienchen sitzen aber prima und einen super ES hattest Du auch.
So lange die Tempi ueber der CL liegt, ist natuerlich noch alles drin!#freu

In welchem ÜZ bist Du denn? Wann faellt die Tempi denn bei Dir immer?

LG
Katharina, die Dir ganz doll die Daumen drueckt!

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 22:50 Uhr

Ja, ist schon echt doof, wenn ein Zyklus so lang ist.
Mich hat es ja schon immer tierisch genervt 28 Tage warten zu muessen.#augen Und das liegt ja noch im "normalen".

Naja, ich hoffe ich lese von Dir bald was positives.#freu;-)

Ich gehe jetzt ins Bettchen.#schein

Wuensche Dir eine gute Nacht!!#gaehn

LG
Katharina

Beitrag von tamialex 11.08.07 - 23:00 Uhr

Denn dir eine gute Nacht und schöne träume, hoffe auch das ich bald was positives zu berichten habe!

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 23:04 Uhr

#danke

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 21:35 Uhr

Habe gerade nochmal auf einer anderen Seite nachgelesen. Hattest recht!

SORRY dann fuer die falsche Info!#hicks

LG
Katharina

Beitrag von tamialex 11.08.07 - 22:00 Uhr

Ich denke auch das es nicht mehr so toll aussieht leider.
Hab gerade nochmal ein persona stäbchen genommen und orakelt der östrogen strich war wieder total fett ich denke es ich kann aufhören zu hoffen, denn wenn das östrogen wieder sinkt dann war das wohl nichts, wird ein EI denn nicht immer befruchtet wenn man zum ES GV hat???

Sind im 3 ÜZ , also noch nicht alzu lang, weiß nicht wie es vorher war mit der tempi messe den ersten monat!

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 22:09 Uhr

Hmmm...

Also soweit ich weiss wird nicht jedes Ei befruchtet.#kratz

Aber sicher bin ich mir da nicht.#hicks

Aber wie ich schon sagte, ich vertrau den ganzen Ovus nicht.
Mir haben sie nicht einmal einen ES angezeigt, aber ich hatte sehr wohl in JEDEM Zyklus einen ES.#augen
Und mit dem orakeln ist es auch oft so. Viele Maedels freuen sich ein Loch ins Bein #schein#hicks, weil es ihnen positiv anzeigt und zum Schluss sind sie trotzdem nicht schwanger!#schmoll

LG
Katharina

Beitrag von cornelia.chyzy 11.08.07 - 21:52 Uhr

nein, nein, hastdu richtig verstanden...muss denn das orakeln umbedingt positiv werden?also bei einer ss?

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 21:57 Uhr

Also ich persoenlich halte vom orakeln rein garnichts.

Jeden Tag schreiben hier Maedels wie enttaeuscht sie vom orakeln sind. Freuen sich, weil die Tests vorher positiv sind (die Linie hallt immer dicker wird) und am Ende bekommen sie trotzdem ihre Mens.#augen
ABer deshalb heisst es wohl auch "orakeln" ;-)

Lieber ein paar Tage weiter hibbeln und gleich einen richtigen SST machen.#schein

LG
Katharina

Beitrag von cornelia.chyzy 11.08.07 - 22:01 Uhr

ich danke dir!!! drueck mir die daumen und ich wuensche dir eine super schwangerschaft!!!echt super, dass du trotz ss noch im kiwu-forum hilfst#danke#danke

Beitrag von fr.antje 11.08.07 - 22:05 Uhr

Vielen Dank!

#freu

Ja, ich habe hier sooooo viele nette Maedels kennengelernt, dass ich hier gar nicht weggehn mag.#hicks

LG
Katharina

Beitrag von tamialex 11.08.07 - 22:10 Uhr

Ich finde das schön das du noch hier bist, ich wünsche dir auch alles gute weiterhin für deine SS.

Ich glaube gerade nicht mehr so dran, das ich ss bin.
Denn wie gesagt ist das orakel das ich gerade gemacht habe sehr schlecht ausgefallen, das östrogen ist stark gesunken .

Ist mein 3 ÜZ

In welchem bist du SS geworden???

  • 1
  • 2