badewasser trinken?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von silvy76 11.08.07 - 21:20 Uhr

hallo

mein fabian( 21monate) trinkt beim baden immer das badewasser. ich habe immer ein wenig badezusatz drinne(extra für baby's und kleinkinder)

seid er jetzt gelernt hat, aus dem becher zu trinken, trinkt er jetzt noch mehr badewasser:-[ aber ohne seine becher macht er terror in der wanne

ist das gefährlich für den kleinen, das wasser zu trinken?

mache mir jetzt wirklich sorgen, weil es nicht wenig ist(aber auch nicht megaviel)


ganz liebe grüße silvy mit fabian und lukas in bauchi 20+0

Beitrag von maus189 11.08.07 - 21:30 Uhr

Hallo Silvy,

meine kleine macht das auch. Ich denke du musst dir keine sorgen machen. Das haben wir als Kinder bestimmt auch gemacht.

Lg Friederike

Beitrag von murmel2006 11.08.07 - 21:44 Uhr

GEnau, und wenn die Minis dann noch reinpullern, nimmst du dir einfach einen Spruch zu Herzen: "Kinderpulle ist nicht schädlich!" (Nichte meines Mannes, zu dem Zeitpunkt ca. 4 Jahre alt)

LG murmel2006 + Erik *27.12.2005