32+4 und mir gehts soooo sch****

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janine2785 11.08.07 - 21:53 Uhr

Hallo ihr,

ich bin jetzt SSW 32+4 und es geht mir seit 1 Woche so elend, ich bin permanent müde#gaehn (Eisen nehme ich schon) und schlafe jeden Nachmittag ein, dazu habe ich permanent diesesn Druck im Bauch und Rückenschmerzen :-( gegen Abend wird mir dann auch noch immer schlecht...

Ich hatte bisher eine tolle SS, klar mal hier und da kleine Beschwerden, aber seit Anfang der Woche ist es echt übel. Wenn ich etwas rum laufe, bin ich sofort platt und bekomme Bauchweh#schmoll

Wie soll das denn noich werden, oder hab ich hoffnung das es besser wird???


Schönen Abend euch allen


Janine

Beitrag von sandyleini 11.08.07 - 21:56 Uhr

Oh, das ist weniger schön, hast Du es mal mit Homöopathie versucht ? Schau mal unter *** da gibt ne Hebame auch Auskünfte, ist ein Familienforum mit allem, also auch KiWu und SS usw. klein aber fein ....
Ansonsten wünsche ich Dir noch eine schöne Restschwangerschaft !

Beitrag von janine2785 11.08.07 - 22:02 Uhr

Danke, das ist lieb von dir.... Werde dort mal versuchen Hilfe zu bekommen :-)

Beitrag von sandyleini 11.08.07 - 22:12 Uhr

Da gibt es ne Sparte, die heißt Fragen an unsere Hebamme ! Die ist zur Zeit selbst ss, steht auch kurz vor der Geburt, schaut aber regelmäßig rein, aber solltest Dich da kurz vorstellen, dann die Fragen stellen ... lol ...

Beitrag von mami_corinna 11.08.07 - 22:07 Uhr

Hallo Janine,

bin am Dienstag auch in der 32 Woche angelangt und aus meiner fast "Traumschwangerschaft" ist nicht mehr so viel geblieben.

Fühl mich im Moment auch total schlapp und absolut lustlos und hab irgendwie zu nix Lust. Muß mich mittlerweile sogar dazu zwingen 2x am Tag mindestens 45 Minuten mit meinen Hunden spazieren zu gehen.... :-(

Muß am Donnerstag erst wieder zum Arzt und bin mal über meine Eisenwerte gespannt.

Ich kann schon seit ca. 10 Wochen nicht mehr richtig schlafen, muß jede Nacht mindestens 3x raus und hab im Moment das Gefühl wenn ich länger laufe das der kleine aus mir rausfällt #gruebel
Dazu kommt noch übles Rückenweh und teilweise über Nacht taube Finger.....

Ich bin nur noch am jammern und frag mich wie mein Schatz das mit mir aushält, aber er hält sich wacker #schein

Aber da müssen wir wohl durch, der Arzt hat auch gemeint, ab der 29 SSW wirds anstrengend und so ist es dann wohl auch....

Alles Liebe
Corinna
http://www.dabosweb.de

Beitrag von janine2785 11.08.07 - 22:20 Uhr

Hu hu,


ja ich hab auch schon Angst Zuhause was zu sagen weil ich mich nur beklage... schließlich sind wir ja ''nur'' schwanger;-)
Ich bin echt soooooo verdammt froh wenn das Mäuschen endlich auf der Welt ist...
Das schlimme ist, ich kann mich kaum noch daran erinnern wie ich es geschafft habe 8 Std. am Tag zu arbeiten, danach noch den Haushalt zu schmeißen und Abends (jedenfalls am WE) raus zu gehen.... ich hoffe nur ich finde zu meiner alten Fornm zurück, denn wenn die Kleine da ist, kann man sich ja nicht mal eben hin legen wenn man platt ist...


Beitrag von mami_corinna 11.08.07 - 22:27 Uhr

Ich kenne das... ich nehm mir vor heute mal nicht zu jammern und dann muß ich es doch ständig tun #augen

Aber ich glaub irgendwann schalten die Männer einfach auf Durchzug, wie sollten sie es auch anders ertragen #gruebel

Ich sitz schon seit Anfang März wegen einem Beschäftigungsverbot daheim und langweile mich zu tode....

Aber ich hab heute festgestellt, das ich nicht nur am jammern und quengeln bin, ich werd auch noch richtig doof....

Hab heut beim einkaufen verzweifelt unseren Wagen gesucht, mußte meinen Mann fragen wo ich ihn abgestellt habe. Letzte Woche hab ich vergessen den Lehrgutbon an der Kasse abzugeben und hab ihn wieder mit heim getragen und ich bin schwer von Begriff, ich muß im Moment alles 2-3x erklärt bekommen und versteh es dann zum Teil immer noch nicht....

Hoff auch das ich wieder normal werde wenn der kleine mal endlich da ist.....