Frage betrefflich Persona, Zykluslänge und die geforderten Tests

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von persona86 11.08.07 - 22:16 Uhr

Hallo

ich hatte vor Persona einen Zyklus von ca. 30 Tagen nun waren es aber im 1. Anwendungszyklus mit Persona 41.

bin jetzt beim 2.ZT im 2. Anwendungszyklus.

weiß jemand wie das jetzt mit den Tests ist, ich meine ob es wie normal am 6.Zt und ab den 9.ZT tests fordert und 8 Stück oder ob die Testtage sich verschieben oder er mehr als 8 Tests fordert.

Vielen dank

Beitrag von bunny007 11.08.07 - 23:51 Uhr

hi,
am 6 tag kommt immer der erste test.
evtl. verschiebt sich der zweite test aber es werden nie mehr als 8 in einer zykluslänge abgefragt!

Beitrag von anunziata 12.08.07 - 04:03 Uhr

Hallo,

hab dir zu diesem Thema glaub ich schon mal geantwortet :-) war damals aber glaub ich nicht die Antwort auf deine Frage oder so ;-)
hat dein Persona dir denn dann einen ES angezeigt? wenn nämlich nicht, dann wird er dich im zweiten Zyklus am 6. Tag fragen und dann vom 10. bis zum 16. Tag, das ist so programmiert, wenn er keínen ES findet, und das ändert sich auch leider nicht, wenn du erst nach 40 Tagen den m-Knopf drückst. Das kann dann natürlich bei einem längeren Zyklus auch zu spät sein. Wenn du ganz sicher gehen willst würde ich das Ding ehrlich gesagt zurücksetzten und einen neu anfangen, du brauchst zwar dann nochmal 16 Tests, aber dafür hast du halt bessere Chancen, den ES auch zu erwischen. Das lohnt sich natürlich nur, wenn du davon ausgehst, dass dein Zyklus diesmal wieder lang wird, 31 Tage könnte sich mit dem Test am 16. Tag ja auch noch ausgehen, wünsch dir auf jeden Fall viel Glück #pro

Liebe Grüße Anna #blume