11 Monate und schon ein Backenzahn?? Kann das sein??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lany 11.08.07 - 22:23 Uhr

Hallo!

Lennart ist gut 11 Monate alt und ich bin mir nicht sicher, aber ich denke er bekommt einen Backenzahn. Er hat bisher 7 Zähne. 4 oben und 3 unten, wobei der 4. unten (also 8.) eigentlich schon draußen ist, aber noch immer Zahnfleisch drüber. :-( Der arme Kerl.. dieses Ding quält ihn schon ganz lange. Jetzt hatte er letzte Nacht Fieber und ist jede Stunde schreiend aufgewacht.#gaehn Er hatte heut morgen die linke Backe ganz dick. Viel dicker als die andere.
Da er weder Schnupfen noch sonstige Beschwerden hat, denke ich das es ein Zahn ist. Aber der unten, auf den wir warten, der kann es nicht sein, denn der ist rechts.
Ich hab dann meine NAchbarin gefragt, denn die arbeitet bei unserem Kia. Sie meinte auch das es sicher wegen einem Backenzahn ist. Lennart lässt mich da natürlich nicht gucken. Ich habs dann mal versucht und oben links 3 weiße Punkte gesehen. Ob die vorher schon da waren weiß ich natürlich nicht.

aber kommen die Backenzähne nicht eigentlilch später?

Ist hier jemand, dessen Kind auch schon BZähne hat??

Lieben Gruß

Eva und Lennart *07.09.06

Beitrag von bibabutzefrau 11.08.07 - 22:40 Uhr

Ida hat im Alter von 10 Monaten den ersten backenzahn bekommen.
Kann alles sein.Die Freundin von Ida hatte im Alter von 12 Monaten 16 Zähne.Kann auch sein.

Armer Kerl,hast du Chamomilla C30 da?

Das würde ganz gut helfen.

LG Tina mit zahnender Ida (die letzten 4 Backenzähne#schwitz) und zahnendem Ole (die unteren Schneidezähne)

Beitrag von lany 11.08.07 - 22:45 Uhr

Oh man, die armen, das tut mir so leid weil man so garnichts machen kann#schmoll

Ich hab nur Osanit da. Meinst Du die anderen helfen besser? Ich hab das schon ein paarmal gelesen, aber ich wo ist da der Unterschied??#kratz

Dentinox und so zeug wollt ich eigentlich umgehen.

LG Eva

Beitrag von katzebiene 11.08.07 - 22:46 Uhr

Hallo Eva,
vor ner Woche durften wir endlich mal wieder unserem Schatz in den Mund schauen.... Er hat 10 Zähne davon 2 Backenzähne unten.

LG Sandra und Luis *31.08.06

Beitrag von lany 11.08.07 - 22:52 Uhr

Hallo!

Oh man das ist immer ein Akt, wenn man da mal ran will#schwitz

Na dann kann es wohl sein dass ihm so ein böser Zahn das Leben schwer macht#schmoll

Oh man, wären die mal gut schon alle da#freu

Lieben Gruß

Beitrag von katzebiene 11.08.07 - 23:02 Uhr

wir wären auch froh, wenn alle Zähne da wären. Leider ist jeder einzelne Zahn mit ziemlichen Leiden verbunden und helfen kann man ja auch nicht wirklich! #schwitz

Ein bisschen Angst haben wir jetzt vor den Eckzähnen. Meine SchwiMu meinte, dass die besonders schmerzhaft wären #kratz
Hoffen wir´s mal nicht!

LG Sandra

Beitrag von lany 11.08.07 - 23:10 Uhr

Ja das mit den Eckzähnen hab ich auch schon gehört.
Oh man.. da darf ich garnicht dran denken. Lennart hat bisher jeden Zahn mit Fieber und/oder Durchfall, und/oder Schnupfen bekommen:-(

Naja, hoffen wir mal dass es schnell vorbei geht.

Ich leg mich jetzt mal besser, bevor die Nacht wieder so kurz wird;-)#gaehn

Gute Nacht und lieben Gruß