Mama auf Ego-Trip! (langer Text!)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von salamandra 11.08.07 - 22:23 Uhr

Hallo Ihr alle!

Ich glaub nicht, was ich mir vorhin anhören mußte:
Ich wäre auf einem Ego-Trip!

Jetzt mal von vorn, für alle, die etwas Zeit zum Lesen haben:
Ich habe heute den dritten Tag (+ Nacht) ein fieberndes fast 10 Monate altes Kind. Mein Mann hatte letzte Woche Urlaub und hat am Haus die Holzanteile geschliffen und gestrichen. Früher wäre das auch mein Job gewesen (ich kann besser mit Bohrmaschine als mit Kochlöffel), nur diese Woche bin ich nicht viel dazu gekommen zu helfen (wer da draussen kann mich verstehen?). U.a. auch, weil ich letzte Woche drei Vormittage an einer weiterbildenden Schulung teilnahm, die nun 2 Wochen Pause hat. Meine Mutter hat dann auf den Kleinen aufgepasst. Ob ich nun meinem Mann zu Hause nicht helfen kann, oder nicht da bin, ist kaum ein Unterschied.
Heute habe ich es neben dem Kind, das momentan viel Aufmerksamkeit und Nähe braucht, noch geschafft, Essen zu machen, Küche "Klar Schiff" und in den Garten zu gehen, als Schwiegermutter den Kleinen im Kinderwagen schob.
Als mein Mann abends dann frisch geduscht noch zum Lidl (5 min) fuhr um kurz nach sieben, saß ich da noch mit Arbeitsklamotten und gartenschwarzen Füßen. OK dachte ich, warte ich mit dem Essen. und habe langsam angefangen, das Kind ins Bett zu bringen.
Als er kurz vorm Einschlafen war, kam mein Mann um halb neun (!?) nach Hause und erzählte mir (in Anwesenheit des Kleinen, der danach wieder hellwach war), dass er um eine Zeitung zu kaufen noch durch die halbe Stadt mußte und noch das Auto gewaschen hat. #bla
Ok, fragte ich, "Kümmerst Du Dich um das Kind, damit ich mich auch mal saubermachen kann?" "Ja klar" kam die Antwort.
Prima, ich ab ins Bab und dachte, bin so kaputt, geh in die Wanne.
Kam mein Mann rein mit Kind auffm Arm und fragte tatsächlich, wie lange das dauern würde, er hätte Hunger und ob ich auf einem Ego-Trip wäre!!!! #schock :-[
Wieso, fragte ich. Na, er dachte, ich würde mir nur schnell die Füße waschen, dann sitz ich aber in der Wanne, und die ganze Woche wäre ich auf Schulungen gewesen, wozu hätte er dann Urlaub genommen?
Hallo! Wer findet den Fehler???
Ich stehe nachts auf, ich mußte die letzten Nächte mein Bett teilen, ich habe keinen Feierabend, ich finde wenn überhaupt nur abends etwas Zeit für mich alleine zum Entspannen und ich stelle meine Interessen allen hintenan.
Da muß ich mir sowas anhören? Neh nä! #schmoll
Ich mache ihm gleich den Vorschlag, dass wir morgen tauschen, er macht den einfachen Job mit dem Kind #schwitz und ich streiche das Haus und säge die Holzteile zu. Wetten, dass das auch nicht richtig ist? ;-)
Bitte, ich brauche etwas Zuspruch, oder ich #heul

Beitrag von lucie_neu 11.08.07 - 22:31 Uhr

Was lernen wir daraus?
Badezimmertüre abschließen.

Fairerweise muss ich deinen Mann mal in Schutz nehmen, denn du hättest ihm schon präzise sagen müssen dass du in die Wanne gehst. Weißt du, er kommt bestimmt nicht auf die Idee dass er das Essen auch ohne weibliche Hilfe in seinen Mund bekommt ;-) Er sitzt da, der arme Kerl, vor Hunger ganz verzehrt von seinem anstrengenden Einkaufstripp (Auto waschen und Zeitung kaufen) und wartet auf sein liebes Weib, damit sie ihm das Butterbrot klein schneidet. Und sie kommt nicht. Und kommt nicht. Und kommt nicht....
Oh mei, der Arme #gaehn

Ich hätt gesagt: Wieso? Hast du das Gabel halten verlernt? Und dann wären die Fetzen geflogen....

Ich war heut auch den ganzen Tag auf Achse und hab mich auch soooo nach einer Badewannen-Session gesehnt. Aber meine Maus (8 Monate) war heute auch unausstehlich, wollte nur getragen werden. Da hab ich kurzerhand beshclossen, dass Madame einfach MIT in die Wanne muss. Hab fünf Minuten lang mit ihr geplanscht und sie dann abgetrocknet, auf ihre Matte auf den Boden neben die Wanne gelegt, Heizlüfter in genügend Abstand davor und ihr den nassen Waschlappen zum Spielen in die Hand gedrückt. Und ICH hatte 10 Minuten Bade-Spaß




Beitrag von salamandra 11.08.07 - 22:39 Uhr

Tja, hast wohl recht!
Das Essen stand fertig warm in der Pfanne auf dem Herd.
Fetzten fliegen ging nicht, er ging dann ja raus, und hinterher wollte ich nicht, wo ich's mir grad gemütlich gemacht hatte.
Nun, als ich raus war, hatte er damit zu tun, das Kind zum Schlafen zu bringen. Ich habe ihn nicht gestört #schein
Wär sonst wieder mein Job geworden.

Schön, dass Ihr beide Spaß hattet, das gönn ich Euch.
#danke für Deinen Trost, fühl mich besser. :-D

Beitrag von julia9.9. 11.08.07 - 22:33 Uhr

#liebdrueck

die männer drehen eben manchmal am rad! wissen wir doch alle, das männer und frauen eigentlich gar nicht zusammenpassen (mars und venus #kratz )

lass dich nicht ärgern. dein mann ist wenigstens da. meiner ist noch in der werkstatt und restauriert seinen oldtimer. findest DU den fehler? ;-) richtig, es ist samstag 22uhr30!!!

lieben gruß julia

Beitrag von salamandra 11.08.07 - 22:53 Uhr

Hallo Julia!

Ich weiß! Aber im Großen und Ganzen passen aber unsere Umlaufbahnen ganz gut zusammen. ;-)

Wenn das mal wäre, könnte ich damit ja leben, aber bei einem Oldtimer ist es mit "mal" sicher nicht abgetan, oder?
Du Arme, #liebdrueck da macht das alleine-vorm-Fernseher-sitzen nicht mal Spaß. Na, dafür gibt es ja die Kiste #pc

#danke auch Dir,
Sandra und Torben, 17.10.06

Beitrag von miss22 11.08.07 - 22:34 Uhr

Hallo salamandra

ich verstehe dich voll und ganz, ich finde das wenn die Männer mit uns Kinder haben wollen dann sollen die uns auch unterstützen. Die meinen nur wenn sie mal kurz hallo zum Kind sagen und vielleicht ein Kuss geben dann ist die Arbeit getan und die Mama die macht ja eh nichts den ganzen Tag, dann kann sie sich ja ums Kind 24 Stunden kümmern. :-[
Und wenn wir mal öfters sagen Schatz pass mal kurz auf aufs Kind dann kommt bei den meisten immer der Spruch sag mal willst du mir ständig das Kind unterschieben du bist doch für alles zu faul und du denkst ja nur an dich#bla.
Da frag ich mich manchmal wir sollen uns bis zum umfallen abplagen egal was und die Männer machen sich ein schönes Leben und verurteilen uns auch noch da sag ich nur sag mal gehts noch.#kratz
Anstatt das sie uns mal unterstützen und wenn sie Urlaub haben das kenne ich auch dann denken sie sie haben den von allen sprich Frau macht alles.

Manchmal ist es echt zum verzweifeln, da frag ich mich für was wir manchmal welchen haben.:-[

LG miss22

Beitrag von salamandra 11.08.07 - 23:06 Uhr

Hallo Miss22!

Oh, wie recht Du hast!
Kommt nach Hause und fragt, was es zu Essen gibt, ob die Wäsche fertig ist, ob ich eingekauft hätte, ...
Wenn ich dann sage, ich hätte dies oder jenes nicht geschafft, kommt immer: "ICH habe auch den ganzen Tag gearbeitet!"
Ich würde mir den ganzen Tag einen faulen Lenz machen, Fernsehen gucken, Leute besuchen, mit Kinderwagen spazieren fahren.

Aber wie heißt es doch so schön:
KEINER SIEHT WAS DU TUST; SOLANGE BIS DU ES NICHT MEHR TUST.
Da ist was wahres dran, finde ich.
Wie gesagt, morgen kann er sich ja mal den faulen Lenz machen und Windeln wechseln, bespaßen, rumtragen, Essen machen, ...
Ach neh, das hieß ja anders: Fernsehn gucken, spazieren gehen... ;-)

#danke Dir
Sandra und Torben, 17.10.06

Beitrag von bibabutzefrau 11.08.07 - 22:36 Uhr

So jetzt gehste mal ganz langsam auf deinen Holden zu,haust ihm kräftig aufn Hinterkopp und erklärst ihm dass du mal seine grauen Zellen mal wieder sortieren wolltest-die stehen aber gewaltig schief.

Ich habe meinen Mann mal hängen lassen.Mit allem -seit dem weiss der was hier Sache ist.Und meckert nicht.Und wenn ich abends mal wieder motzig drauf bin und er meckert dass ich zuviel mecker dann erinner ich ihn zaghaft dran.

Kerle-echt.Ausser fressen,Auto waschen,aufm Klo hocken und nen dicken max markieren verstehen se doch manchmal echt nix oder?

So genug gelästert-du weisst ja selbst das du einen Hammerjob machst.
Ich würde manchmal so gerne tauschen.Ehrlich#heul#heul

LG Tina mit Ida und Ole (und never ever mit Kind nUmmer 3;-))

Beitrag von salamandra 11.08.07 - 22:46 Uhr

Der ist gut!! Ehrlich!
Das mach ich nachher noch (oder morgen?). Bin ja mal gespannt, wie er auf meinen Tauschvorschlag reagiert. Im Moment scheint er noch zu maulen, hat noch nicht gesagt, dass der Lütsche schläft (dolle Leistung!);-)

Lieben Gruß
Sandra und Torben, 17.10.06