Nach abzahlen vom alten Kredit,einen neuen für ein Haus?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sonne50 11.08.07 - 22:44 Uhr

Hallo,

wir wohnen zur Miete und zahlen monatlich 900€ mit nebenkosten,also warm für ein RMH.(90qm)
was wir eigentlich recht viel finden,uns schwebt auch schon länger der Gedanke durch den Kopf "mal" ein eigenes Kaus zu kaufen,bei uns in der gegend sind sehr schöne (zumindest von aussen betrachtet) und einige zu verkaufen.Leider hat mein Mann durch einen "älteren" Kredit den wir noch ein paar monate abzahlen eine negative schufa auskunft und ich habe nicht soviel einkommen (zusammen 3500€)
Ist es denn möglich wenn der alte Kredit abbezahlt ist,einen neuen Kredit zu bekommen?trotz der negativen auskunft,die ja dann noch leider 3jahre stehen bleibt?
hat jemand erfahrung mit sowas?ich bin sehr dankbar über antworten.
einen schönen abend lieben Gruß Pia

Beitrag von meaculpa 12.08.07 - 08:50 Uhr

Hallo,
na, da mußte ich erstmal schlucken - 3.500 Euro Familieneinkommen finde ich schon ne Stange Geld :-)

Wieviel Geld habt Ihr denn jetzt am Ende des Monats über? Wieviel Kreditrate zahlt Ihr ab? Habt Ihr Ersparnisse? Was kosten die Häuser in Eurer Umgebung? Ich kann mir schon vorstellen, daß Ihr mit der Miete ein Haus abzahlen könnt und mit der zukünftig eingesparten Kreditrate Rücklagen bilden könntet. Ich würde einfach mal einen Termin bei Eurer Bank machen?

LG, Mea

Beitrag von sparrow1967 12.08.07 - 11:18 Uhr

Nur weil man einen Kredit laufen hat, heißt das nicht, dass man ne negative Schufa hat.
Negativ wird sie, wenn man NICHT zahlt oder in Verzögerung kommt.
Vielen Banken ist jemand mit nem Kredit, der immer brav jeden Monat gezahlt wir ,lieber als jemand, der noch nie nen Kredit hatte ;-).

Erkundigt euch bei eurer Bank.

sparrow

Beitrag von summer3103 12.08.07 - 13:34 Uhr

Hi,

solange ihr die alten Kreditraten immer puenktlich bezahlen konntet, habt ihr eigentlich nix zu befuerchten, da ihr den Banken damit nachweisen koennt, dass ihr die Kreditraten gewissenhaft abzahlt.
Insbesondere neben 900 EUR Monatsmiete, die ja dann wegfallen wuerde...

Euer Monatseinkommen von 3.500 EUR (netto???) ist schon relativ hoch, finde ich - Banken verlangen ueblicherweise ein
Mindest-Nettoeinkommen von 2.500 EUR.

Viel Erfolg!

LG,

Summer.