Ab wann Arbeitgeber über Schwangerschaft informieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annika1984 11.08.07 - 22:57 Uhr

Hallo an Alle,

meine Frage steht ja schon oben. Ich bin in der 9. SSW und habe im Moment noch Urlaub (3 Wochen), aber ab Montag geht es wieder an die Arbeit.

Nun weiß ich nicht, ab wann ich meinen Arbeitgeber über meine Schwangerschaft informieren soll, da ich irgendwie noch immer Angst hab, dass irgendetwas passieren könnte (ersten kritischen drei Monate). #gruebel

Über eure Meinungen würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank #danke

Annika

Beitrag von sosch1976 11.08.07 - 23:02 Uhr

Ich habe gewartet bis die "kritische Zeit" rum war.. in der 12.SSW hab ich meinem AG Bescheid gesagt.
Wenn Du nicht gefährdet bist wärend der Arbeitszeit und Dein AG Dich besonders schützen muß, reicht das vollkommen...finde ich :o)

LG Sonja mit Baby-Girl 20.SSW

Beitrag von juni_juli 11.08.07 - 23:09 Uhr

Hallo Annika,

Ich schließe mich meiner "Vorrednerin" an.
Ich habe meinem AG auch nach der vollendeten 12. SSW Bescheid gegeben.

Liebe Grüße,
Juli & Jakob (33. SSW)

Beitrag von sun03 11.08.07 - 23:10 Uhr

Hallo Annika,

also ich habe meinen Arbeitgeber schon in der 6.SSW informiert. Habe dies aber nur so früh gemacht, da ich Krankenschwester bin und ich keine "Chemo" mehr richten wollte (sehr giftig), und mich von agressiven Patienten fern halten wollte #augen...

Wenn Du ein gutes Betriebsklima hast, dann kannst Du das in der 9.SSW auch sagen, und deine Freude #huepf(vielleicht aber auch deine Ängste#schmoll ) mit deinen Kollegen teilen...

Wünsche Dir noch eine schöne Kugelzeit... Und Kopf hoch, es wird alles gut gehn mit deinem kleinen "Bauchbewohner"...

Liebe Grüße
Sandra (15.SSW)

Beitrag von p.u.e.p.p.i 11.08.07 - 23:23 Uhr

Hallo Annika,

ich habe es meinem AG bereits in der 9.SSW gesagt, nach meinem ersten Besuch beim FA.

Wollte eigentlich auch die kritischen 12 Wochen abwarten, aber ich konnte mein dümmliches Dauergrinsen nicht für mich behalten....

Muß dazu sagen, hab auch nen netten Chef und nen super Betriebsklima. Die haben mir das eh schon an der Nasenspitze abgelesen...

LG und alles Gute

Anne mit Babyboy 21+4


Beitrag von lisma 12.08.07 - 11:28 Uhr

Hallo Annika,
ich hab es meinem Chef und meinen Kollegen gesagt, sobald ich die Bestätigung von meiner FÄ hatte, daß ich tatsächlich schwanger bin und zwar schon in der 5.SSW. Fand ich zwar blöd, daß ich es schon sooo früh sagen mußte, aber ich arbeite in einem Labor und wir gehen da mit Substanzen um, die nicht wirklich gesundheitsfördernd sind und für meinen Zwerg wollte ich nix riskieren.
Ansonsten würde ich es dem Arbeitgeber aber auch erst ab SSW 13 sagen, ich denke, das ist im Normalfall wirklich früh genug!
Ich wünsche Dir noch eine schöne, problemlose #schwanger und es wird bestimmt alles gut gehen mit Deinem kleinen Bauchbewohner.
Liebe Grüße, Heike