Warum darf man nicht......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lolloastra1 11.08.07 - 23:12 Uhr

hallo liebe mit #schwanger..........

meine gedanken kreisen im moment um die fragen,warum man nicht auf der RECHTEN seite liegen sollte oder ab einer bestimmten #schwanger woche auf dem rücken???#kratz

hat das etwas mit der versorgung des #baby zu tun?#gruebel

wäre super,wenn mir jemand helfen könnte :-D

ich wünsche euch ein sonniges we

lolloastra1

Beitrag von mutschki 11.08.07 - 23:13 Uhr

hmm,davon hab ich noch niiee was gehört #kratz
ich liege mal links,mals rechts....
wüsste net was das ausmachen sollte?
bin mal gespannt ob da wirklich was dran ist??

lg carolin

Beitrag von emmy06 11.08.07 - 23:15 Uhr

Hallo....

auf dem Rücken darfst Du liegen so lange es geht, wenn es nicht mehr geht, dann merkst Du das :-) Glaub es mir, ich kanns mittlerweile nicht mehr, da mir schlecht und schwindelig wird. Das Baby und die Gebärmutter drücken auf die Vena Cava.

Rechte Seite... sollte man nicht allzu häufig bzw. dauerhaft machen, da man in der SS anfälliger für Nierenstauunfgen ist und die meist die rechte Seite betreffen.
Das heißt aber nicht, das es total verboten ist. :-)


LG Yvonne 25.SSW

Beitrag von shoki82 11.08.07 - 23:18 Uhr

Vena Cava? Was ist denn das genau?

Gruß.... Jessica

Beitrag von emmy06 11.08.07 - 23:20 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Vena-cava-Kompressionssyndrom


Lies mal das, bin zu faul zum erklären #schein


LG Yvonne

Beitrag von shoki82 11.08.07 - 23:25 Uhr

Danke schön! Jetzt bin ich wieder ein wenig schlauer...
Übrigens: Hab gerade gesehen, dass wir den gleichen ET haben!
Alles Gute für den weiteren Schwangerschaftsverlauf!

Gute Nacht...
Jessica, die langsam echt #gaehn wird...

Beitrag von emmy06 11.08.07 - 23:29 Uhr

Gern geschehen...

Danke für die lieben Wünche, gleiches wünsch ich Dir natürlich auch...
Lesen uns bestimmt noch öfter hier... :-)

Werde noch schnell E-Mails beantworten und dann husch ich auch ins Bett. Schlaf gut :-)


LG Yvonne

Beitrag von supergirli1985 11.08.07 - 23:22 Uhr

http://flexicon.doccheck.com/Vena-cava-Kompressionssyndrom

Beitrag von shoki82 11.08.07 - 23:16 Uhr

Ich höre das auch zum ersten mal!
Das mit dem "auf-dem-Rücken-schlafen" hat sich bei mir allerdings von selbst erledigt, da ich seit ein paar Wochen in der Lage keine Luft bekomme. Das Baby scheint dann irgendwas abzudrücken... Oder so!

Gruß... Jessica (24+3) mit Asya (2,5) :-)

Beitrag von ekieh68 12.08.07 - 01:00 Uhr

Weil Dein Baby wenn Du auf dem Rücken liegst und es schon ein bißl schwerer ist auf eine Vene drückt ,was dir Atemschwierigeiten bereiten kann.
Wenns soweit ist ,wirst du dich automatisch anders legen;-)
Nicht auf der rechten Seite liegen ist Blödasinn.
Man sagt,dass man sich immer am günstigsten auf die entgegengesetzte Seite legt von der wo der Rücken des Kindes liegt .dadurch bekommt das Kleine besser Sauerstoff.
Das hat auch wieder mit dem Gewicht des Kindes und der betreffenden Vene zu tun. Meine Kleine liegt z.B. mit dem Rücken auf meiner linken Seite deshalb ist es am günstigsten ,wenn ich mich auf die rechte Seite lege.


Aber keine Sorge.Mutter Natür sorgt schon dafür,das du instinktiv alles richtig machst.

LG Heike #ei Girl 30.SSW

Beitrag von ninikuh 12.08.07 - 08:06 Uhr

diese VENA CAVA läuft rechts neben der wirbelsäule her , wenn du auf dem rücken liegst oder auf der rechten seite kann es zu schwindel kommen und im schlimmsten fall verlierst du das bewusstsein, deshalb die geschichte mit der rechten seite
lg nina +krümel

Beitrag von anne82 12.08.07 - 09:15 Uhr

Hallo guten morgen !

Die Hebamme, die in meiner FA Praxis ist sagte, dass das völliger Quatsch ist ! Zum Schluß biste eh froh, wenn du irgendwie ne Position findest wo du einiger Maßen liegen kannst ;-)

LG Anne (morgen 37. SSW #schock) die immer auf der Seite liegt !!!

Beitrag von dream22 12.08.07 - 09:33 Uhr

hallo,

also ich bin meiner Tochter zum Schluß vorlieblich auf dem Rücken gelegen. Das war die einzige Position wo es angenehm war#schein.

LG

Simone und Alessia (*17.03.2006)+#ei (ET30.03.08)