Mit 7 Monaten schläft meine Tochter nicht durch

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von jessica34 12.08.07 - 07:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine 7 Monate alte, süße Tochter braucht leider immer noch 1-2 mal nachts ein Milchfläschchen. #heul Sie schläft einfach nicht durch.#gaehn
Um 19 Uhr schläft sie normalerweise ein. Das erste Mal wird sie so um 0 Uhr wach, das zweite Mal dann so um 5 Uhr morgens. Ich selbst gehe so um 22 Uhr ins Bett.

Abends vor dem Einschlafen bekommt sie ein ganzes Gläschen Hipp Nacht-Brei und ca. 100ml Milch aus dem Fläschchen. Dann lege ich sie zum Schlafen hin, was auch problemlos klappt.

Nur leider scheint es nicht vorzuhalten, sie hat nach 5 Stunden einfach wieder Hunger.

Hat einer von Euch eine Idee, was ich machen könnte, damit sie mal länger als 5 Stunden schläft oder gar durchschläft?

Vielen Dank!#danke

Jessica

Beitrag von inesita 12.08.07 - 08:34 Uhr

Dass sie um 5 kommt, ist das ganz normal, ich höre eher selten, dass Babies in diesem Alter später erst trinken wollen. Aber das um Mitternacht ist natürlich schon lästig. Hast du schon probiert, ihr den Schnuller anzubieten (statt der Flasche)? Bei uns hat es geklappt. Oder statt Milch einfach Wasser oder ganz verdünnte Apfelsaftschorle?
Vielleicht probierst du auch, statt um 19 Uhr erst um 20 Uhr sie hinzulegen (und auch ihr die Flasche geben). Das Rhythmus ändert sich immer wieder. Es kann sein, dass sie dann erst um 6 trinken will. Man kann es ja versuchen.

Ich wünsche euch viel Erfolg! (leider habe ich keine anderen Tipps!)

LG
Ines

Beitrag von lucie_neu 12.08.07 - 09:46 Uhr

Meine Tochter ist 8 Monate und schläft auch nicht durch.

Das wird schon.

Beitrag von leandra11.11. 12.08.07 - 12:03 Uhr

also meine Maus ist 9 Monate alt & schläft etwa genauso wie Deine Kleine.. ist doch voll OK *#blume wenn ich die anderen Berichte hier lese!!! haben wir echt Glück #klee

gut * ich stille noch.. #schein kann das also Nachts so fast nebenbei machen *g* ...sie liegt aber auch im eigenen Zimmer

ab und zu wird sie sogar zw.durch noch wach & sitzt oder steht im Bett.. dann lege ich sie nur hin mit Nuckel & sie schlummert weiter.. dann ist sie wohl a gerade nicht richtig wach!!! klappt super.. kannst ja probieren.. ;-)

also ich geben ihr die Milch noch.. kann nicht schaden! vor allem ist meinen Maus sooo klein.. die 68 passt ihr jetzt erst richtig #schock

#herzlich liche Grüße

Beitrag von marypoppins01 12.08.07 - 12:20 Uhr

Meine Tochter ist fast 26 Monate und schläft ( meistens) nicht durch.;-)

Lieben Gruß

Beitrag von ratpanat75 12.08.07 - 15:38 Uhr

Hallo,

ich finde ihr Schlafverhalten dem Alter entsprechend völlig normal.

Ich denke, du kannst nur abwarten bis sie die Flasche nicht mehr braucht.

LG

Beitrag von ali939 12.08.07 - 18:14 Uhr

Meine Tochter (7 Molnate) kommt alle 1 1/2 Std. nachts, da bist du ja supi dran


LG
Alexandra