Sind das Senkwehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jana083 12.08.07 - 08:38 Uhr

Guten Morgen!!

#gaehn...gähn... #gaehn habt ihr auch so schlecht geschlafen?

Ich habe mal eine Frage, vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen. Ist meine erste SS und ich bin mir so unsicher.

Also, bin jetzt 33 ssw und habe seit ca. 2 Wochen öfters einen harten Bauch, das zieht dann auch im Unterbauch, wie Mensschmerzen. Mein Bauchumfang, ist die letzten Wochen kleiner geworden, und ich wiege etwas weniger als zur letzten VU vor 3 Wochen.
Die letzten Tage, wird es immer häufiger mit dem harten Bauch, und heut nacht hab ich mal auf die Uhr geschaut, so alle 5 inuten, aber nicht regelmäßig, wurde er hart, und es zog dann auch im Rücken. Heut früh um 4 konnt ich nich mehr schlafen, und es war noch genauso wie gestern abend.

Sind das Senkwehen???
Mach mir etwas Sorgen, da meine Maus beim 3.screning sehr klein und leicht war. Nicht, das was nicht mit ihr stimmt.
Meinen nächsten FA Termin hab ich erst in 2 Wochen, wegen Urlaub!!

Ich hoffe, mir kann da jemand weiterhelfen.

Noch einen schönen Sonntag an Euch

Jana, 33ssw

Beitrag von caro300 12.08.07 - 08:53 Uhr

Hallo Jana,

bin jetzt in der 35 ssw und habe seit einer Woche fast permanent eine harten Bauch. Vor zwei Wochen hatte ich das auch schon. Als ich meine Frauenärztin danach fragte, sagte sie für Senkwehen wäre es noch zu früh, das CTG hat auch keinerlei Wehen angezeigt. Es können auch einfach Kontraktionen der Gebärmutter sein laut meiner Frauenärztin. Wenn du dir nicht sicher bist, solltest du doch mal vor zwei Wochen zum Frauenarzt gehen.

LG
Carola

Beitrag von smile1978 12.08.07 - 08:54 Uhr

Hallo Jana,

habe die Nacht auch kaum geschlafen. Ich habe seit einer Woche Senkwehen. Der Bauch wird hart und es zieht im Unterbauch, egal ob ich vom Stuhl oder Sofa aufstehe. Habe mich aber bei meiner Hebamme abgesichert, was es sein kann und sie meinte das wären die Senkwehen.

Wenn Du Dir ganz unsicher bist, geh zu einer Vertretung oder fahr ins Krankenhaus und klär ab, was es bei Dir ist.
2 Wochen warten ist sehr lange.

LG
Sandra 36+6 SSW

Beitrag von jasahe 12.08.07 - 11:37 Uhr

Hallo Jana,

bin in der 36.SSW und mein Bauch wird auch immer wieder hart; kommt mir aber bei dir recht häufig vor. Wenn du wegfährst, solltest du vielleicht doch vorher nochmals ins Krankenhaus...überhaupt wenn du dir Sorgen machst. Wie klein und leicht ist denn dein Baby? Meines ist auch zu klein und zu leicht, vorallem der Kopf....sterbe vor Sorge - wenn man "kleiner Kopf" googelt, kommen nur schreckliche Syndrome etc. raus - will ich mir gar nicht ausmalen...

Alles Gute dir!

J.

Beitrag von jana083 12.08.07 - 20:29 Uhr

Hallo!

vielen dank für die Antworten.
Ist heut schon besser gewesen-Meine Maus war beim 3. screening ca. 37 cm und 1043g

werd mal sehen wie es die nächsten tage so geht.
noch einen schönen abend
jana