**Hilfe..Katze bricht...wenn ich ihr nicht gleich was gebe....???***

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von littlewinnie 12.08.07 - 09:06 Uhr

Hallo und guten Morgen,

Weiß nicht was ich noch machen soll, wenn ich meiner Katze ( 7 Jahre) nicht gleich was zu futtern hinstelle....dann frisst sie in der wohnung alles was sie finden kann :-( :-[ u.a auch fusseln und BLUMEN an......dann geht es ab auf den Flur und K.......ihr wisst was ich meine.....ist den das noch normal?

Sie ist nur in der Wohnung also kommt nicht raus.!!!
Ich geb ihr dreimal am tag.....aber es geht nunmal nicht sooooo schnell muss früh meine Maus #baby fertig machen und mich. #schwitz

Kennt das jemand oder was ist mit meiner #katze los?!!??

Lg littlewinnie ( sagt schonmal #danke)

Beitrag von meyka 12.08.07 - 09:36 Uhr

Wahrscheinlich hat sie keinen Hunger sondern hat Haare verschluckt und will die jetzt loswerden.

Hat sie kein Katzengras?
Katzen brauchen unbedingt Katzengras um beim Putzen verschluckte Haare wieder rauswürgen zu können!

Das "Kotzen" ist eigentlich normal bei Katzen- meine drei machen das auch ab und an.

Meine bekommen jetzt ein Trockenfutter (Sanabelle Sensitiv) das Malz enthält. Malz fördert den natürlich Abgang von verschluckten Haaren und reduziert das "Kotzen"...

Beitrag von ziege23 12.08.07 - 11:30 Uhr

hey, ich hab genau das gleiche problem... allerdings macht es nur der grosse...
werde wohl mal den tip mit dem futter von meyka befolgen...
ich finds ja nicht so schlimm wenn er es wieder ausk... aber wenn man das nicht so mitbekommt ist es echt sch...
lg

Beitrag von littlewinnie 12.08.07 - 12:22 Uhr

hallo,

meine könnte ab liebsten den ganzen tag fressen.....#schock
Sie jammert mir um die beine herum.......ich geb ihr was dann ist ruhe......std später wieder HUNGER #kratz hihi!!!

Sie ist steriliesiert, und ich weiss das die Miez gern frisst.....aber wenn sie nichts bekommt einfach fusseln oder fluhsen zu fressen und dann aus frust mir in den Flur Kotzen nee #schock#augen#schwitz

Naja denk schon das es haare sind!!

Lg littlewinnie ( die jetz ihre #katze mal wieder gefüttert hat ;-) )

Beitrag von klau_die 12.08.07 - 15:42 Uhr

Das hat mit Frust mit Sicherheit nichts zu tun und nur wegen Haarballen würde sie auch nciht ständig betteln.
Das sieht nach nem organischen Problem aus - stell ihr bis morgen mal rund um die Uhr was zu knabbern hin, vielleicht hilft das schon aber TA ist meiner Meinung nach dringend angesagt.

Beitrag von klau_die 12.08.07 - 15:41 Uhr

Hi,

erstmal ist es doch schneller erledigt, der Katze ihr Futter hinzustellen, als voher Dein Baby und Dich zu versorgen...die Katzen werden bei uns immer zuerst gefüttert und das dauert keine 3 Minuten...

Dann hört sich Deine Beschreibung nach Magenproblemen an, ich hab was ähnliches vor kurzem im TV bei einem Hund gesehen, der hatte durch Magensäure schlimme Magengeschwüre und hat dann auch alles angefressen, was er finden konnte. Mit Hunger hat das nichts zu tun, schon gar nicht bei ner Katze.
Stell sie dringend nem Tierarzt vor!

Gruß,

Andrea

Beitrag von brinchen19 12.08.07 - 18:17 Uhr

HuHu Maus...

kan dir leider nicht weiter helfen...kenn mich mit Katzen nicht aus :-(

aber wollt dir trotzdem schreiben ;-)

#herzlich WIR HABEN EUCH LIEB #herzlich

Eure Wessis ;-)