Bitte nie weider Telekom!!!!! (lang)

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von knochenmaid 12.08.07 - 10:39 Uhr

Hallo!

Ich bin grad SEEEHR sauer auf die Telekom:
Seit ca 3 Jahren sind wir da Kunde, weil wir AOL-Kunden sind und DSL haben.
Seit dem gibt es immer wieder Probleme mit der Verbindung. Entweder man fliegt ständig raus (am liebsten, wenn man grad was runterläd, oder bei Urbia einen ganz tollen Text geschrieben hat und den dann abschicken möchte…:-[ ) oder man kommt gar nicht erst ins Netz.

Letzteres ist jetzt seit 3 Wochen der Fall – Wir haben inzwischen das alte analoge Modem rausgekramt und wieder angeschlossen.
Vor drei Wochen riefen wir bei AOL an – da müsse sich die Telekom drum kümmern, sagten die.
Also riefen wir bei der Telekom an – haben auch gleich nen Termin bekommen: zwischen 9-11 Uhr.
16:30 war mein Mann mit Sohnemann zum Stillen auf Arbeit – es ist keiner da gewesen :-[
Am nächsten Tag guck ich in den Briefkasten und finde so einen unverschämten „ichwardasie nicht“-Zettel – der Mensch war da, als mein Mann bei mir war! :-[ 1.Explosion.

Als wir bei der Telekom anrufen sagen, die uns, dass die eh nix machen können, denn Verbindungssachen seien Sachen von AOL!
Wir rufen bei AOL an (die inzwischen so nett sind uns die Telefonkosten zurückzuerstatten, genau wie die Verbindungskosten für das analoge Modem) und die sagen uns, dass die Techniker von der Telekom da erst gucken müssen, ob nicht die Dose kaputt sei :-[
OK, wieder bei der Telekom anrufen und Termin machen:
Die übernächste Woche Mittwoch-Freitag 9-15 Uhr. Toll. Wir sind also drei Vormittage und Nachmittage an die Wohnung gefesselt – und das während meines Urlaubs! :-[ 2. Explosion!
Freitag Mittag bekommen wir die tolle Neuigkeit, dass 17-20 Uhr ein Techniker kommen wird. #freu
20:15 Uhr rufen wir bei der Telekom an und der nette Mann am Telefon muss uns leider mitteilen, dass die Servicemitarbeiterin, die uns Freitag anrief, diesen Termin nicht an den Techniker weitergeleitet hat :-[ :-[:-[ 3. EXPLOSION!!!!!!!!!!
Der nächste Termin ist am Mittwoch.

Ich finde das so UNVERSCHÄMT!!!! Behandelt man so seine Kundschaft????
Aber klar, wenn der Vorstand unfähig ist, wie sollen denn da die Angestellten sein???
Meine Schwiemu arbeitet bei der Telekom – sie wurde schon zweimal gezwungen nen Vertrag zu unterschreiben, den sie nicht wollte – weniger Geld, aber dafür Schichtarbeit und das Risiko kilometerweit versetzt zu werden. Ihre Worte dazu: „Es wird anders, aber nicht besser.“
Recht hat sie!

Ich möchte gern bei der Telekom kündigen. Gibt es DSL-Anbieter die vollkommen unabhängig von der Telekom sind? Oder gehören denen einfach alle Netze, so wie es z.B. bei der Deutschen Bahn ist – da müssen ja auch die Bahnunternehmen Miete an die DB zahlen. So bekäme die Telekom ja wieder unser Geld und das will ich nicht!
Bei wem seid ihr Kunde?
Wie zufrieden seid ihr mit dem Service?

LG
Kathrin

Beitrag von 50erdale 12.08.07 - 10:51 Uhr

Ist doch mittlerweile normal #schmoll
So lange alles funktioniert, zählt nur Geiz ist geil.
Aber wehe es tritt mal ein Fehler auf, da nehmen sich alle Anbieter nichts.
Service kostet halt Geld, aber das will keiner zahlen.
Und wenn Anbieter ein eigenes Netz haben, dann eh nur in Ballungsgebieten. Auf dem flachen Land ist man fast immer der Telekom ausgeliefert.
Und wenn mal was im Argen ist, hört man von Arcor und CO auch nichts besseres.
Mein Anschluss läuft bei 1und1, Leitung aber auch Telekom.
Andere schimpfen über 1und1, bei mir läuft es seit Jahren ohne größere Probleme.

Beitrag von goldtaube 12.08.07 - 11:31 Uhr

Also wir haben ja DSL von der Telekom und Festnetz und sind super zufrieden. Internetflat haben wir bei Congster (T-Com Ableger) Haben das schon sehr lange. Zwischendurch war ich mal bei 1und1, aber da sind wir wieder weg, nachdem wir einen Anwalt einschalten mussten und dann auch unser Recht bekamen.
Ich hatte noch nie Probleme mit der Telekom. Weiß mich aber auch sofort durchzusetzen und sage denen gleich was sie zu tun haben. Wichtig ist das sie merken, dass sie jemanden am anderen Ende haben der Ahnung hat. Kriegen die Spitz das du keinen Plan hast, dann machen die mit dir was sie wollen. Und wenn ich merke da hat jemand keine Ahnung, dann sage ich sie sollen mich weiterverbinden, tun sie das nicht dann rufe ich die gesc
Ist aber bei jedem Anbieter so.

Beitrag von goldtaube 12.08.07 - 11:41 Uhr

<<Und wenn ich merke da hat jemand keine Ahnung, dann sage ich sie sollen mich weiterverbinden, tun sie das nicht dann rufe ich die gesc <<
... tun sie das nicht dann rufe ich die Geschäftsleitung an.

Ist bisher 1x passiert und seitdem nie wieder.

Beitrag von knochenmaid 12.08.07 - 22:03 Uhr

Leider habe ich keine Ahnung.
Hab auch nicht die Resourcen mich damit eingehender zu beschäftigen.
Service ist dazu da um Leuten ohne ahnung zu helfen.
Würde ich so mit unserer Kundschaft umgehen, wäre ich schon längst geflogen!

Davon mal abgesehen, kann ich mich bei anderen Menschen eh nicht durchsetzen - bin zu schüchtern und zu impulsiv um in Stresssituationen noch vernünftig reagieren zu können. Da fang ich an zu stottern und dann ist alles im Eimer.

Es sollte überhaupt nicht norwendig sein, den notwendigen Service so einfordern zu müssen!

Beitrag von andi76 12.08.07 - 17:25 Uhr

Hallo!

Muss auch meiner Vorschreiberin Recht geben.Wir haben alles bei der Telekom(Internet,Festnetz und Handy),in so nem Komplettpaket.Bisher gab es noch in keinster Weise Probleme,wenn irgendetwas unklar war,wurde von der Servicestelle schnell geholfen.Wir waren nämlich auch zwischenzeitl.bei 1&1,was garnicht ging.
Aber ich weiss,die Telekom steht schon ganz schön in der Kritik,wegen dem Service...
Aber wie gesagt,ich kann (bis jetzt)nicht meckern,bis dahin bleib ich der Telekom erstmal treu.



LG,Andrea