Er ist Kroate, was brauchen wir für Unterlagen

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von luka5977 12.08.07 - 11:11 Uhr

Hallo,

mein Freund und ich wir würden gerne nächstes Jahr Heiraten.
Weiß jemand was wir für Unterlagen von Ihm brauchen? Wir wollen in Deutschland heiraten.

Danke

Beitrag von anyca 12.08.07 - 12:31 Uhr

Mußt Du beim Standesamt erfragen, das kann von Amt zu Amt etwas variieren!

Beitrag von nadined 12.08.07 - 13:03 Uhr

Hallo !

Mein Papa ist Kroate und ich weis von meiner Mutter das du auf jeden Fall wie bei einem Deutschen Mann auch die Geburtsurkunde brauchst (ich glaub sogar übesetzt) seinen Pass und eine beglaubigte Abschrift einer Abstammungsurkunde (auch übersetzt)

Sie erzählte mir auch das das ewig gedauert hat, da sie damals nach Kroatien fahren mussten um die Unterlagen zu holen.

Wie meine Vorrednerin sagt, geh zum Standesamt und informiere dich. Das mit meinen Eltern ist ja schon ne Weile her vielleicht hat sich was geändert.

LG Nadine

Beitrag von solymar 12.08.07 - 23:47 Uhr

Guten Abend luka5977!

Wie meine Vorrednerinnen schon geschrieben haben erfraegst du dein Anliegen am besten bei deinem zustaendigen Standesamt. Mit sicherheit wird er ein Ehefaehigkeitszeugnis, von seinem Heimatland ausgestellt benoetigen. Hinzu kommt dass in Deutschland alle auslaendishen Unterlagen uebersetzt werden muessen. Mein Mann ist amerikaner und wir hatten uns kurzzeitig ueberlegt in Deutschland zu heiraten, es aber gelassen da es einem die Buerokratie nicht immer einfach macht. Wuensche dir und deinem Zukuenftigen alles gute und viel Glueck.

Silvia