wie oft macht euer Frauenarzt ultraschall???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juwel 12.08.07 - 11:22 Uhr

hallo ihr lieben, ich habe mal wieder eine Frage. Wie oft macht euer Frauenarzt Ultraschll. Bin jetzt 28.SSW und war am Freitag beim Arzt. Leider hat sie kein ultraschall gemacht nur CTG geschrieben. Vier wochen vorher war ich zum Diabetestest da hat sie auch keinen gemacht. Aber woher weiss sie das alles okay ist und alles mit rechten Dingen zugeht.?????? Sie meinte beim nächsten mal wäre dann wieder ultraschall dran. Wie ist das bei euch... über Antworten würde ich mich #freu.....
gruss

Beitrag von jeannyf 12.08.07 - 11:27 Uhr

Hallo,

Also mein Doc. macht jedesmal Ultraschall, allerdings ist der ziemlich jung und findet es selber spannend.

Ausserdem bin ich schon 36 und somit gehöre ich zur Risikogruppe.

Wünsche dir weiterhin alles gute
Jeannette+ Bübchen inside 28.SSw

Beitrag von senik 12.08.07 - 11:27 Uhr

Hallo,

3 Mal Ultraschall in der SS sind vorgeschrieben, jeweils zu den 3 Screenings. Ansonsten musst du sie selbst zahlen oder hast eine nette FÄ, die fast jedesmal schallt.

Das ist von Arzt zu Arzt unterschiedlich.

LG Ines + #ei-Peanut (11. SSW)

Beitrag von 130402 12.08.07 - 11:28 Uhr

Hallo,
es werden in der SS 3 Ultraschalls von der KK bezahlt. Alle anderen musst du selber zahlen.
Auf dem CTG werden ja die Herztöne und die Bewegungen von deinem Kind aufgezeichnet und so weiss der Arzt, dass alles in Ordung ist.
Wünsch dir noch einen schöne SS

LG Nadja 38ssw

Beitrag von funny8379 12.08.07 - 11:30 Uhr

Hy...

ich hatte in der ganzen SS 6 mal US.
Die normalen 3 (mehr werden "eigentlich" nicht von der KK bezahlt wenn nichts ist).
Dann hatte sie ganz am Anfang einen gemacht um zu gucken ob eine Fruchthöhle da ist.
Ganz am Ende macht sie immer noch einen um das ungefähre Gewicht zu schätzen, da ich dann einige Tage drüber war hatte sie nochmal einen gemacht, eben wg dem Gewicht.

LG Heike mit Nina (ab morgen) 3 und Mira 17 Tage

Beitrag von sannie1 12.08.07 - 11:30 Uhr

hallo ersteinmal..........

also vorgesehen sind eigentlich nur 3 ultraschall untersuchungen in der ss.((( da die Krankenkasse nicht mehr bezahlt.))).......wenn alles soweit ok ist!
mein arzt hat so ein angebot das man einmal 50 euro bezahlt und dann jedes mal us bekommt.........eine feine sache!!! frag doch mal nach...

liebe grüße

sandra38+1SSW:-D#blume

Beitrag von engel85 12.08.07 - 11:31 Uhr

Hi,
Normaler weíse bekommst du 3 von der Kasse bezahlt, den rest musst selbst zahlen,
meine FÄ hat bis jetzt jedesmal nachgeschaut :-) vielleicht is dein FA ja auch so nett
Schönen tag,
LG Vera + #baby inside (17ssw)

Beitrag von sunshine2511 12.08.07 - 11:32 Uhr

Halloooo


also ich bin jetzt in der 9 ssw und habe schon 5 mal Ultraschall gehabt,mein Frauenarzt ist da super nett drin und ich muss nix selber bezahlen und bekomme sogar jedesmal 1-2 Ultraschallbilder mit nach hause#huepf

Ich denke das es verschieden ist wie die ärzte halt lust haben,aber vorgeschrieben sind ja nur 3!


Gruss Sunny#sonne

Beitrag von mizz-c 12.08.07 - 11:38 Uhr

hallo,

jetzt muss ich mal ganz dumm fragen...wieso warst du schon 5mal beim us, wenn du erst in der 9.ssw bist???

lg

Birgit

Beitrag von bleathel 12.08.07 - 11:36 Uhr

HI,

also meiner macht jedesmal US, bin aber auch privat versichert. Da kann er schön abrechnen.

Letztes mal war ich bei nem Spezialisten zum Feinultraschall, da haben 20 min über 400 Euro gekostet #schock Da braucht man sich echt nicht mehr über leere Kassen wundern.

gruss
Julia

Beitrag von rosamissy76 12.08.07 - 11:59 Uhr

hallo

also ich habe 38 euro gezaht für drei monate und gehe alle drei wochen zum FA laut ihm damit es sich auch lohnt der bildchen wegen und auch nun jedesmal ultraschal mit bildchen

lg nicole 18 ssw

Beitrag von supergirli1985 12.08.07 - 12:01 Uhr

Hi!
Normal bekommt man nur die drei US die die KK übernimmt. Mein FA verschenkt immer noch einen zusatz US an seine Schwangeren. Ausserdem wird auch ein US gemacht wenn ich Schmerzen oder so hab.

LG Micha 33. SSW

Beitrag von sooza 12.08.07 - 12:04 Uhr

Hallo,

meine FÄ hat die drei US gemacht, die von der Kasse gezahlt wurden und ganz am Anfang zwei zusätzliche, als es darum ging, die SS festzustellen. Bei meiner FÄ hatte ich zuletzt in der 29. SSW einen US. Danach gab es nur noch CTG. Sobald Du am CTG hängst werden ja die Herztöne und Bewegungen des Babies aufgezeichnet und dann weißt Du ja, dass alles okay ist. Du merkst Doch in der 28. SSW den Krümel auch schon eifrig, oder?! Was willst Du denn noch?! #kratz

Viele Grüße
Sooza (40. SSW, ET+0)

Beitrag von sere85 12.08.07 - 16:04 Uhr

hi
ich bekomm jedesmal US gemacht,hab dafür auch 80euro hingeblättert.aber nur weil mein bruder eine behinderung hat un ich dieses risiko nich eingehen wollte.wir wollen uns überzeugen das die wirbelsäule ok is.ansonsten hätt ich auch nur die 3 von KK bekommen.aber das geld isses mir wert das ich meinen kleinen schatz jedesmal seh un imma ein bild bekomm das in dem preis beinhaltet is.

gruß sere, 22ssw

Beitrag von isyisy 12.08.07 - 17:29 Uhr

Hi!

Ich kann schon verstehen, dass man seinen Nachwuchs am liebsten jeden Monat am US sehen möchte. Da ich privat bin ist das bei uns der Fall und wir sind jedes Mal gespannt und total begeistert, das Fotoalbum ist auch bald voll...
Einige bieten doch einen Pauschaltarif an, um öfter geschallt zu werden. Vielleicht lohnt sich das ja?

Viele Grüße
isy
31+3