PMS Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wurschtel76 12.08.07 - 12:13 Uhr

Hallo,

ich bin seit Monaten eine stille Mitleserin bei euch und habe nun auch mal eine Frage, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt.

Bisher hatte ich nie irgendwelche PMS Anzeichen gehabt. Diesen Monat jedoch habe ich ständig Schmerzen in der Brust. Ich meine gelesen zu haben, dass die Anzeichen mit dem Einsetzen der Menstuation aufhören. Bei mir ist das irgendwie nicht der Fall. Habe seit 2 Tagen meine Regel und noch immer diese Schmerzen.
Nun möchte ich einfach wissen, ob das normal ist.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe:-)

LG Yvy

Beitrag von maerchenfeee 12.08.07 - 12:20 Uhr

Kann Dir leide rnicht weiterhelfen...

aber sind die Brüste Schmerzempfindlich, wenn Du dran kommst, oder sind sie im Ganzen Schmerzend oder eher so ein Ziehen? Vieleicht hiflt die Infos den anderen zur Lösung weiter?

Beitrag von wurschtel76 12.08.07 - 12:24 Uhr

Also eher im Ganzen Schmerzend. Oder so ein Ziehen?#kratz
Kann das gar nicht so richtig beurteilen.
Das letzte Mal hatte ich die Schmerzen nämlich in meiner letzten Schwangerschaft. Aber da ich ja meine Tage bekommen habe...

Beitrag von maerchenfeee 12.08.07 - 12:28 Uhr

hast Du mal nen Test gemacht? Es gibt ja einige rauen, die ihre Mens haben und dennoch ss sind...
Ich drck die Daumen!:-)

Beitrag von wurschtel76 12.08.07 - 12:33 Uhr

Ne hab ich nicht. Ich dachte mir, das hat sich mit der Mens jetzt eh erledigt, da sie auch so stark ist wie sonst auch. Außerdem "nur" wegen der Brustschmerzen?

Beitrag von maerchenfeee 12.08.07 - 13:20 Uhr

naja, wenn die Schmerzen mit Ende der Pes tnicht weg sind, dann würde ich mal testen...
aber ich denke auch eher, daß es "normale" Mensschmerzen sind...

ich drück dennoch die Daumen!

Beitrag von sophia1979 12.08.07 - 13:12 Uhr

Hallo,
das kann normal sein. Ich habe das auch manchmal! Klingt dann erst mit Ende der Regel ab!
LG!!!