hmm... diese Warterei...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shelly81 12.08.07 - 13:10 Uhr

Hallo, wie gehts euch denn so?

grml...die Warterei isch so langweilig. Bin jetzt 2 Tage über ET und es tut sich net viel. Mir gehts eigentlich ganz blendend bis auf die eingeschränkte Bewegungsfreiheit und dem Ischiasschmerz. Kann also ga nich klagen. hab ab und zu ein par Wehen, aber nix schmerzhaftes nur harter Bauch usw... Im CTG sind manchmal Wehen da und manchmal gar keine. Muß alle 2 Tage zum FA und es wird immer volles Programm gemacht. Urin, Gewicht, HB-Wert, CTG, Ultraschall und an meinem MuMu rumgefingert, dass ziemlich schmerzhaft ist immer.

Dem Kleinen gehs aber richtig gut-wird ein richtiger Brocken^^

Kann dass denn mit den richtigen Wehen von jetzt auf nachher einfach losgehn oder kündigt sich das irgendwie an #kratz

Ich wünsch euch allen auch noch ne schöne Wartezeit bzw. ne schöne Geburt!!!

Aso irgendwie komisch, ich hab viele Bekannte grad die auch schwanger sind oder besser gesagt schwanger waren... die hatten alle nen späteren ET als ich, aber sind alle schon frischgebackene Mamis ;-)

Will auch #schein

LG Shelly

Beitrag von sonnenscheinkim 12.08.07 - 13:16 Uhr

Hallo, also es knn jetzt auf gleich los gehen aber man merkt das es los geht wenn die Wehen immer Regelmäßiger kommen wenn sie alle 5 bis 3 Min. kommen wird es Zeit ins KH zu fahren egal wie stark die Schmerzen sind #freu naja ich wünsch dir alles gute und das du es bald hinter dir hast. lg.

Beitrag von lolly21 12.08.07 - 13:17 Uhr

Hallo Shelly

Also ich war auch über ET und mein kam dann drei Tage nach ET es war ganz plötzlich hatte keinerlei Wehen vorher und ist die Fruchtblase gerissen und es ging ins KH also irgendwann geht es immer los auch wenn die Warterei echt schwer ist.

LG Jenny

Beitrag von shelly81 12.08.07 - 13:24 Uhr

Danke für eure aufheiternden Worte #freu

Will den Kleinen endlich haben.
Ich bin auch extra zur Entbindung 500 km nach Hause (meinen Eltern) gefahren mit meinem Freund, weil ich es hier bekommen wollte. Aber wenn der Kleine bis Mittwoch nicht komm, dann ist der Urlaub von meinem Freund langsam vorbei und wir müssen wieder zurück und das Baby doch wieder bei uns zu Hause bekommen. Ich hätte mir schon gewünscht, dass es klappt. Aber die Kleinen machen einen bestimmt noch öfters im leben einen Strich durch die Rechnung ;-)

Beitrag von nadined 12.08.07 - 13:22 Uhr

Hallo !

Es kann von jetzt auf gleichlos gehen. Vor 2 Tagen war ich im KH wegen verdacht auf SSVergiftung. Da sagte man mir das dauert noch mit Wehen usw. #heul

Haha gestern hatte ich ab Mittags Wehen bis heute Nacht.Dann wieder heut Früh und vorhin schon wieder.

Leider machen unsere Würmchen was sie wollen#schock

LG Nadine mit #baby boy ET-11#huepf#huepf#huepf

Beitrag von momo_nrw 12.08.07 - 13:34 Uhr

Das kommt mir ja sooooo bekannt vor... Meine kleine mag auch nicht schlüpfen... *mecker*

Was verstehst Du denn unter "Brocken"? Meine wurde vorgestern im KH auf 4200g geschätzt, seitdem hab ich ziemlich Angst vor der Geburt... Zumal ich 2 Nächte auf der Wöchnerinnenstation lag zur Beobachtung wegen Gestose-Verdacht und da hab ich vom Kreißsaal schon einiges mitbekommen... Ist auch direkt am Ende des Ganges...

Aus unserem Vorbereitungskurs sind wir nun auch die letzten. Von einer haben wir noch nichts gehört, die war aber früher dran. Und die einzige, die nun noch später als wir dran war, hat uns gestern eine Mail geschickt, dass ihre Kleine 10 Tage zu früh kam... *hmpf* Warum kommt unsere nicht endlich? Ich mag nicht mehr warten... Und dieses Hin und Her wegen Gestose-Verdacht macht mich auch nicht grad ruhiger...

Ich drück uns die Daumen!
Momo + Leandra Sophie (ET+3) #huepf

Beitrag von shelly81 12.08.07 - 13:37 Uhr

Ich drück Dir auch ganz fest die Daumen, dass Sie bald kommt.

Ja unser kleiner wird auch auf jeden Fall über 4000 g geschätzt. Da kommt was auf uns zu ... #schock


LG Shelly mit Phil (ET+2)

Beitrag von momo_nrw 12.08.07 - 14:14 Uhr

Aber Du bleibst auch bei Spontangeburt, oder??? Trotz Brocken... #augen

Momo + Leandra Sophie (ET+3) #huepf

Beitrag von shelly81 13.08.07 - 11:28 Uhr

Ja auf jeden Fall, wenn alles gut geht und in Ordung ist ;-)

Beitrag von momo_nrw 13.08.07 - 11:39 Uhr

Ich drück uns auch die Daumen!

Momo + Leandra Sophie (ET+4) #huepf