Virusinfekt mit Ausschlag oder doch Masern?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sarah05 12.08.07 - 13:51 Uhr

Wir waren gestern mit unserer Kleinen (2 Jahre alt) in der Kinderklinik,weil sie erhöhte Temperatur hatte/hat und Ausschlag am ganzen Körper hat.
Der Arzt meinte es wäre ein Virusinfekt mit Ausschlag und sollte heute wieder weg sein und sonst sollten wir Montag zum Kinderarzt.
Nun ist es über Nacht nochmal ein bisschen schlimmer geworden und ich frage mich nun,ob es nicht auch Masern sein könnten?
Aber das hätte der Arzt doch erkannt oder nicht?
Lg sarah

Beitrag von sarah05 12.08.07 - 13:52 Uhr

Ach so,sie ist gegen MMR geimpft.
Gruss Sarah

Beitrag von storchi 12.08.07 - 14:01 Uhr

Hallo Sarah.....

Jonas hatte auch einen Virusinfekt und bekam diesen Ausschlag..
es wäre ein Zeichen das der Infekt nun vorbei wäre...

allerdings dauert es einige Tage bis er wieder ganz verschwunden war!

Liebe Grüße Nadine & Jonas

Beitrag von sarah05 12.08.07 - 14:02 Uhr

Hallo Nadine.
Danke für deine Antwort.
Hatte er sonst noch was,Fieber oder so?
Lg Sarah

Beitrag von bofan 12.08.07 - 14:12 Uhr

Hallo,

wann wurde Dein Kind denn gegen MMR geimpft?
Wenn es in den letzten 5-12 Tagen war, kann es gut von der Impfung sein.

LG Samira

Beitrag von sarah05 12.08.07 - 14:52 Uhr

Hallo Samira.
Sie wurde Anfang des Jahres schon geimpft.
Lg Sarah

Beitrag von watschelente 12.08.07 - 14:27 Uhr

Hallo,

hatte Fabian auch. Seine Erkältung war weg und der Ausschlag blieb noch drei Tage. Es schien ihn aber auch nicht zu jucken.

lg Lena

Beitrag von chips29 12.08.07 - 20:47 Uhr

Hallo Sarah,

das hatte meine Kleine auch schon 2 mal - Infekt und Ausschlag. Der Ausschlag war aber nicht am nächsten Tag weg. Ging schon ein paar Tage. War auch verunsichert. Das erst mal als das kam war ich auch beim Wochenenddienst. Da der Ausschlag nicht so schnell verschwand wie er sollte ging ich dann auch noch zu unserem Kinderarzt der die Diagnose bestätigte. Kann also schon sein dass das ganze nichts mit Masern etc zu tun hat!

LG und gute Besserung!

Beitrag von sarah05 12.08.07 - 20:51 Uhr

Danke.
Ich werde auf jeden Fall morgen früh zum Kinderarzt fahren,wenn der Ausschlag nicht besser ist.
Aber mich beruhigt es zu lesen,dass andere Kinder auch schon so etwas hatten.
Lg Sarah

Beitrag von sarah05 13.08.07 - 12:29 Uhr

Wir waren heute morgen beim Kinderarzt,sie hat die Hand-Mund-Fusskrankheit....
Lg Sarah