ph wert schlimm durch antibiotika / auch Hebi Gabi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katha1978 12.08.07 - 14:53 Uhr

Hi


Wolte mal fragen was ihr nach der einnahme von antibio. genommen habt um den Ph wert wieder zu stabilisieren bzw was ich machen kann. Oder reguliert der sich von alleine wieder?

LG katha

Beitrag von kri110 12.08.07 - 14:58 Uhr

Ich habe in dieser SS einmal Antibiotika genommen. Ich habe danach nichts genommen und der ph-Wert ist laut Gyn auch immer in Ordnung gewesen. Ich habe das ehrlich gesagt nie gehört, dass man danach was nehmen muss.
Kri, 33+2, E. 6 Jahre, L. fast 3 Jahre

Beitrag von katha1978 12.08.07 - 15:02 Uhr

ich eiss nimmer wie es in der 1 SS war. da hatte ich auch nan anti. Diese kapseln finde ich halt schon teuer und wollte halt wissen ob der sich alleine reguliert, was klassse wäre

Beitrag von simmie 12.08.07 - 15:20 Uhr

Hallo!
Es kann sein, dass durch das Antibiotika der pH-Wert gestört wurde. Die Antibiotika-Einnahme begünstigt nämlich Pilz-Infektionen, und die müssen dann auch behandelt werden. Ich würde mal deinen FA nochmal fragen!

LG Simmie

Beitrag von katha1978 12.08.07 - 16:29 Uhr

ja muss sowie so da morgen anrufen.

Beitrag von winny14 12.08.07 - 16:28 Uhr

Hallo, bei mir lag der Ph nach der Antibiose ( wegen Nierenbeckenentzündung 8 Tage hochdosiert ) bei 6 !

Hab daraufhin 6 Tage lang Vagisan Zäpfchen ( Milchsäure ) genommen , hat nicht sooo super gewirkt , PH danach bei 4,7 bis 5 , dann hab ich vom Oberarzt Vagi C gekriegt, das hat super geholfen !
Kriegst du übrigens beides rezeptfrei in der Apotheke !

Billiger ist aber ein mit Naturjoghurt getränkter Tampon !
Soll genauso gut helfen - habs selbst aber nicht probiert !


Viele Grüße
Winny+ Baby Boy ( 25. SSW )

Beitrag von katha1978 12.08.07 - 16:30 Uhr

Was ist das Vagi C?

Beitrag von winny14 12.08.07 - 16:37 Uhr

Das ist Ascorbinsäure - also einfaches Vitamin C .
250 mg pro Zäpfchen wenn ich mich richtig erinnere .

Das Zeug war aber sehr gut verträglich- kein Brennen oder ähnliches ! Kann ich nur empfehlen !!!

Gruß Winny

Beitrag von katha1978 12.08.07 - 16:41 Uhr

ich soll ihn ja morgen eh anrufen. die blasenentzündung hat seine Vertretung festgestellt. Habe heute Urin selbst getestet, scheint wieder i.o. zu sein. ( wenn es richtig angezeigt hat, musste heute morgen die letzte antibio. nehmen) Falls ich morgen nicht zum FA soll werde ich auf jedenfall zum HA gehen