Würdet ihr nochmal Kurzurlaub machen (33-35-ssw)????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 28058 12.08.07 - 15:09 Uhr

hallo

bin grad am überlegen, ob wir nochmal mit unserem kleinen übers wochenende mal wegfahren sollen? irgendwie möchte ich nochmal kurz weg. bin mir aber sehr unsicher deswegen. ich mach mir weniger sorgen darüber, dass das kind früher kommt oder so, es ist eher so dass ich nicht weiss, ob es für mich denn noch erholung ist oder nicht.
das ganze packen, autofahren, dann noch der kleine dazu.
bin jetzt in der 33.ssw und wir würden demnächst fahren. was meint ihr??

lg iris

Beitrag von jasahe 12.08.07 - 15:28 Uhr

Hallo!

War in der 33. Woche auch noch 5 Tage weg (ca. 300km; Inland). War nichts dabei!

Liebe Grüße

J.

Beitrag von shadowlady 12.08.07 - 15:35 Uhr

Wenn die Möglichkeit besteht würde ich es auch machen.Würde natürlich gucken dass es nicht zu weit weg ist.Viele Pausen machen und notfalls schauen ob eine geeignete Klinik in der Nähe ist.

Viel Spass wenn ihr es macht :-)

Beitrag von tini26 12.08.07 - 15:52 Uhr

Wenn Du ein gutes Gefühl hast, fahr weg.

Meine Zwillingsschwester hat ET am 28 Sept. und am 8. Sept. heiratet meine Schwester 3 Stunden weg von ihrem Wohnort. Sie wird, wenn sie sich wohl fühlt, hinfahren.

LG tini mit johanna (1,5 Jahre) und Niklas (morgen 18 SSW)

Beitrag von babylove05 12.08.07 - 16:00 Uhr

Ja aber ich würde nicht mehr ins Ausland fahren. Aber hier gibt es ja auch schöne ziele.

Martina und Baby D. 25ssw

Beitrag von sooza 12.08.07 - 16:41 Uhr

Hallo Iris,

mir gings in der Zeit super gut und ich wäre jeder Zeit zu einem Kurzurlaub gefahren. Kommt halt auf Euer Ziel an. Mehr als 3 Stunden im Auto, da hätte ich wahrscheinlich schon überlegt, aber ansonsten. Man muss sich ja nun nicht stressen, sondern kann alles in Ruhe machen. Mach einfach so, wie Du Dich fühlst. Dein Körper sagt eigentlich schon ziemlich schnell, wenn was nicht gut ist. Man muss halt nur drauf hören und dann nicht mit Bauchziehen noch weiter rumrennen und sich stressen. Da ist dann eben Beine hochlegen angesagt.

Ich habe heute ET und war vor 4 Tage noch mit einem Mann auf einer großen Feier. Wir waren erst gegen 2 Uhr wieder daheim aber es war super! Hat total Spaß gemacht. Auch wenn die Blicke schon erstaunt waren, dass ich mich so kurz vor Termin noch raustraue #augen Und was soll ich sagen, bisher tut sich nischt und ich fühle mich immer noch super. Werd wahrscheinlich nächsten Sonntag immer noch hier rumhängen ;-)

Genießt diese letzten Wochen noch mal ganz intensiv für Euch. Ich habe es als sehr schön empfunden und bestimmte Sachen einfach noch mal anders wahrgenommen, denn so wird es nie wieder sein. Will nicht heißen, dass es mit Baby schlechter wird, aber eben anders.

Viele Grüße und viel Spaß beim Kurzurlauben :-)
Sooza (40. SSW, ET+0)