kinderwagen sportsitz mit 4 monaten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von suzannez 12.08.07 - 16:32 Uhr

hallo

ich werde mit meiner kleinen zu meinen eltern fahren und wir überlegen nun sie schon in den sportwagen zu setzen?!
die überlegung ist einerseits, dass sie schon schauen will und das im sitzen.... schlafen will sie allerdings auch und dazu könnten wir die lehne ja runterklappen.
was meint ihr? ist sie mit 4 monaten dazu noch zu klein?
ich kann die schnallen des sportteils so eng machen, dass sie quasi gehalten wird.

lg
suzanne & fenia 17 wochen

Beitrag von raleigh 12.08.07 - 16:34 Uhr

Sie ist zu klein. Sportwagen ist ok, aber liegend und angeschnallt.

Beitrag von cc1579 12.08.07 - 16:39 Uhr

Würd auch sagen, das sie dafür noch zu klein ist. Wenn du den Einsatz nicht mit zu deinen Eltern nehmen möchtest, dann klapp die Lehne ganz nach unten, so daß sie liegt, aber trotzdem anschnallen.
Für meinen Kleinen hab ich erst mit 5 1/2 Monaten die Lehne eine Stufe höher gemacht. Da er immer noch nicht alleine sitzen kann bleibt die so auch noch stehen.

LG Claudia + Domenic *01.02.2007
http://mamaheart.dreipage.de/

Beitrag von funny8379 12.08.07 - 16:41 Uhr

Hey..

ich kann mich nur anschliessen, ich finde sie zu klein.
Meine Große hat noch in der Schale gelegen da war sie über 6 Monate alt.
Das sitzen ist für den Rücken noch garnicht gut in dem Alter..

LG Heike mit Nina morgen 3 und Mira 17 Tage

Beitrag von jennylein19 12.08.07 - 16:47 Uhr

Hallöchen!

Joshi ist nun 15 Wochen alt. Wir haben den Wagen (Bugaboo Cameleon) letzte Woche als Sportwagen umgebaut. Joshi wollte nicht mehr in der Schale liegen. :-(

Konnte garnicht mehr mit ihm spazieren gehen. Er hat echt nur geschrien. Haben ihn jetzt liegend gestellt. ;-)

Jetzt kann er fast alles sehen und ist zufrieden. Ich finde es viel schlimmer wenn manche Mütter immer nur mit dem Maxi Cosi spazieren fahren. Da sitzen die Kleinen ja drin.

Aber im Bugaboo ist eine leichte Mulde... Habe es mit dem Kinderarzt und Hebi abgeklärt. Die sehen darin kein Problem.

Wenn du den Sportwagen leicht liegend stellst würde ich es auf jeden FAll mal ausprobieren.

LG
#
Jenny + Joshi 15 Wochen

Beitrag von dasissjakompliziert 12.08.07 - 17:09 Uhr

wie wäre es mit tragetuch?da ist der rücken besser gestützt undbaby kann alles sehen..sophia fands immer toll..naja, jetzt auch noch ;-)

Beitrag von saphira_2004 12.08.07 - 18:48 Uhr

Hallöchen

unser kleiner ist jetzt 13wochen alt... paßt nicht mehr in seine tragetasche... habe diese rausgenommen und er liegt jetzt nur noch im sportwagen....

er möchte auch gern sehen... habe auf die 1.stufe gestellt da liegt er schön und kann auch was sehen...
angeschnallt hab ich ihn auch... haben ihn aber nur um die hüften angeschnallt....
die schultergurte erdrücken ihn.. die hab ich erstmal weggelassen
aber er ist wenigsten so gesichert das er 1. nicht nach unten rutscht... und sich nicht drehen kann............