normal? - Wickeltischstrahler richt verbrannt

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tessy25 12.08.07 - 17:36 Uhr

Hallo,

wir haben uns nun doch für einen Wickeltischstrahler der Marke Reer entschieden. Beim ersten in Betrieb nehmen hat der aber ganz schön verbrannt gerochen. Ist das normal oder habe ich ein fehlerhafts Modell? Es ist übrigens ein ganz neuer Strahler und ordnungsgemäß montiert.

LG
Tessy

Beitrag von mama020507 12.08.07 - 18:17 Uhr

hallo!

habe zwar noch keinen, aber ich würde definitiv sagen das es normal ist das er am anfang so riescht!schau mal in der gebrauchsanweisung nach,da steht das manchmal drin!denn das ist ja bei vielen geräten so das sie am anfang komisch rieschen;-)

mach dir keine sorgen und mach ihn doch einfach jeden tag mal kurz in deinem beisein an und dann müsste es irgendwann aufhören!

lg therese 28ssw

Beitrag von merlin111 12.08.07 - 20:50 Uhr

Hallo Tessy,

Das ist bei allen Geräten mit Heizspiralen so,z.B. Toaster,Fön oder Bügeleisen.

Dabei verbrennen bei erster Benutzung die Staubpartikel auf den Spiralen und das kann mehr oder weniger stark riechen.

Kein Grund zu Sorge.Einfach öfter mal kurz einschalten. Dann vergeht das wieder.

LG merlin, 12.SSW