schadet streit meinem kleinem?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dany2410 12.08.07 - 17:47 Uhr

Hi ihr, ich hatte heute einen heftigen streit mit meinem freund, es sind richtig die fetzen geflogen, wir haben uns zwar dann wieder versöhnt, mach mir aber trotzdem sorgen ob das ev. meinem baby schadet? ich bin da wohl ziemlich temperamentvoll und schleuder gegenstände durch die wohnung,...
kennt ihr das?

lg

Beitrag von kathl5 12.08.07 - 17:50 Uhr

oh man das ist eibne gute frgae ,wir haben gestern auch ganz doll gestritten was bei mir immer sehr mit aufregung verbindet.Ich hab leider keine Antwort auf deine Frage.VG KAthl5 19ssw.

Beitrag von nightwitch 12.08.07 - 17:55 Uhr

Hallo,

ich denke wenn du ständig stress hast oder du dich ständig aufregst, dann könnte das zumindest in dem ausmaß schaden für dein Baby bedeuten, weil es mitbekommt wie es der Mama geht.
Aber das das auswirkungen auf das Wachstum oder irgendwelche Krankheiten hätte wüsste ich nicht.
ich denke es ist halt besser, wenn man nicht soviel Stress/Ärger hat. Erstens geht es einem dann ja auch besser und was uns gut tut tut dem baby auch gut :-)

Also ab und an streiten ist okay, wenn es nicht täglich ist ;-)

LG
Sandra, 35. Woche

Beitrag von stubbel 12.08.07 - 17:55 Uhr

Hallo!
Nein, das schadet dem Baby im Bauch nicht, keine Sorge :-).
lg anne mít Emilia 36. SSW

Beitrag von xuxu1986 12.08.07 - 17:58 Uhr

Huhu,

vllt nur damit aufhören sachen durch die gegend zu schmeissen - das könnte auch mal nach hinten losgehen.....#schock


Lg

Jenny mit #baby Jonas 40 SSW (ET -3 #schock#schwitz)

Beitrag von chrissy20 12.08.07 - 17:58 Uhr

Wenn du dich aufregst und adrenalin ausschüttest merkt das dein kleines!!!!

Meine kleine macht sich immer sehr bemerkbar, wenn ich durch streit oder angst so viel adrenalin ausschütte!!

Lg

chrissy+ #babyClarissa 35ssw

Beitrag von x_sayalena_x 12.08.07 - 18:19 Uhr

Streit bzw. Stress kann schon nicht gut sein... ich hatte viel Stress in der 30.ssw und dadurch höchstwahrscheinlich vorzeitige Wehen bekommen.
Lag dann erst mal ne ganze Zeit lang im KH... :-(

Es kann bei Stress auch gar nichts passieren aber (und da gebe ich meiner Vorschreiberin Recht) das Adrenalin merkt dein Kind auf jeden Fall.