HILFE!zeit drängt und ich weiß nicht welcher Kinderwagen!Bin Ratlos!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mama020507 12.08.07 - 17:56 Uhr

Hallo ihr lieben!

Bitte bitte helft mir, ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!!#schmollich könnte heulen#heules gibt sooooo viele kinderwagen:-[zu viele und ich weiß nicht für welchen ich mich entscheiden soll:-(#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll

wir hatten einen bei ebay ersteigert für nur 80euro und einen cent!den pramy luxe candy, eine bekannte hat genau den gleichen und mir auch gesagt das ihre kleine(im dezember 2005geboren)im janur dann schon so gut wie nicht mehr in die softtragetasche reingepasst hat!muss ja auch noch warm eingepackt werden!nun haben wir die tasche ausgemessen und uns ist jetzt klar das sie recht hat, übelst eng und klein das ding#schmollich könnt heulen#heul!haben uns jetzt definitiv dazu entschlossen einen neuen zu holen, aber nur welchen:-[mir täte ja Hartan gefallen, aber die sind ja nicht grad billig#gruebelmein freund wollte einen bei spiele Max holen, der kostet 279Euro und ist so ein Ähnlicher wie man sie sehr oft bei ebay in Tausennden von farben findet(Tako usw)aber den möcht ich nicht unbedingt!

aber der wagen sollte auf alle fälle haben:

-eine gute federung

-viel Liegefläsche(am besten Wanne oder Hartschale,KEINE SOFTTRAGETASCHE)

-nicht zu schwer

-5 punkt gurt

-am besten auch noch so ne sitzverlängerung

Der muss eben perfekt auch für den Winter sein, eben groß genug für meine kleine die im oktober/november zur welt kommt und auch noch gut genug als sportwagen!

Aber welcher wagen bietet das#schmoll#gruebel

Könnt ihr mir vieleicht helfen eine entscheidung zu treffen?Was ratet ihr mir, was habt ihr für erfahrungen gemacht#kratzBin echt verzweifelt:-(BITTE HILFE!!!!!!!

#danke

und LG Therese+Girl inside 28ssw#blume

Beitrag von nightwitch 12.08.07 - 18:03 Uhr

Hallo,

ich denke du wirst hier genauso viele Meinungen wie Antworten finden.
Geht doch mal in ein Babyfachmarkt mit viel Auswahl. Dort findet ihr auch meistens geschultes Personal die genau auf eure Bedürfnisse eingehen können und euch zumindest schon mal die Modelle zeigen können die die Anforderungen von euch erfüllen.

Ihr könnt die Wagen da gleich vor Ort testen und auch ausmessen.

Ihr müsst den Wagen da ja nicht kaufen sondern nachher im Internet nach einem besseren Angebot suchen.

Ich habe zum Glück im Internet meinen Traumwagen gefunden, meine Freundin hat diesen auch und ich konnte ihn daher auch in Alltagssituationen testen und er reicht meinen Vorstellungen absolut.

LG
Sandra, 35. Woche

Beitrag von bea20 12.08.07 - 18:29 Uhr

Hallo,

welchen KIWA hast du denn??

Beitrag von nightwitch 12.08.07 - 19:13 Uhr

Hallo

ich habe den Pram, model 703B
http://www.innovation-pk.de/pram.php

allerdings ist er mit softtragetasche und recht schwer.

Ich komme aber gut damit zurecht und für den Preis entspricht er meinen Vorstellungen.
Ich werde eh einen Buggy holen, sobald meine Kleine alt genug ist, so dass ich nicht unbedingt einen KIWA für die ganze Zeit brauche.

Einzig blöd ist, dass die Anleitung auf Englisch ist. WIr haben etwas länger gebraucht bis wir das Ding zusammen legen konnten ;-)
Aber es geht wirklich total einfach wenn man weiss wie und der Aufbau hat sogar ohne Anleitung geklappt.

LG
Sandra

Beitrag von bea20 12.08.07 - 18:32 Uhr

Hallo,

das ist doch einer von der Marke ABC, oder?? Wir hatten auch erst einen von ABC, furchtbar dieses Teil, war mehr weg beim reparieren, als wir ihn gefahren haben. Dann haben wir einen Gesslein gekauft, hat 500€ gekostet, aber war sein Geld auf jeden Fall wert. Würde ihn immer wieder kaufen. Max wollte aber mit 8 Mon. nicht mehr rein sitzen, jetzt haben wir den Buggy von Peg Perego Pliko P3, auch ein Super Ding, kostet allerdings auch 199€. Aber ich finde, gerade bei solchen SAchen hat Qualität ihren Preis.

Gruß Bea

Beitrag von ali939 12.08.07 - 19:50 Uhr

Wir haben den Teutonia Elegance.
Die wanne dabei ist größer, als herkömml. Wannen. Auch alle anderen Kriterien erfüllt er, nur etwas schwer ist er.
Aber du wirst keinen leichten Wagen mit super Federung und viel Platz finden.

Ich würde unseren WAgen immer wieder kaufen, wir sind sowohl mit der Wanne (also dem KiWa), als auch mit dem Sportwagenaufsatz SUPERZUFRIEDEN!!!!!

IMMER WIEDER!
Ist absolut sein GEld wert!!!!!

Alles Liebe
Alexandra

Beitrag von annek1981 12.08.07 - 19:51 Uhr

Hallo,

also wir haben bei ebay einen Hartan Topline für 125 Euro ersteigert und sind begeistert. Da sind doch wahnsinnig viele in der Auktion.

LG Anne (38+0 SSW)

Beitrag von haenchen71 12.08.07 - 20:10 Uhr

Ich konnte mich auch nicht erst entscheiden,habe aber alle Marken durchgeschaut und bin bei tako hängen geblieben.Leider wurde mir gesagt das er kein Alugestell hat,somit 18kg schwer ist.Habe mich den für son ähnlichen entschieden von Bobas der hat nur 14kg ist mit Softtsche,Wickeltasche,Regenverdeck,gute Bereifung und ich konnte mir die Farbe aussuchen.Der Wagen kostet 299,00Euro und ich freu mich schon drauf wenn er endlich da ist.Sicherlich gibts auch billigere aber die haben nicht die Farbenauswahl wie ich sie möchte.


lg hähnchen 34SSW

Beitrag von katrinchen85 12.08.07 - 21:31 Uhr

Hallo,

es gibt doch bei Ebay schon einige günstige mt Schale: Z.B. auch von ABC, von Pierre Cardin, von Haberkorn, Piccolo etc.
Die sind auch alle mit Schwenkrädern, was ich auch wichtig finde und die meisten recht leicht.
Ich kann nur sagen, wir hatten auch einen ABC mit der besagten Softtasche und Nina war auch mit 4 Monaten zu groß dafür:-[
Ich hab mich soo geärgert und den gleich verkauft...
Die Wannen von ABC sind übrigens dagegen seeehr groß, da hatte ich Nina letztens bei Toys reingelegt und sie passte rein, obwohl sie recht groß ist für ein Mädchen.

LG,Kati und Nina 10 Monate