betreff: Haarewaschen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von muckel0479 12.08.07 - 18:35 Uhr

Hallo!

Meine Kleine Maus hat ganz viele Haare schon von Geburt an. Wie oft wascht Ihr euren Kleinen den Kopf?

Sie wird einmal die Woche gebadet und sonst nur gewaschen tgl.

Sie hat unwahrscheinlich fettige Haare!

Und dann habe ich noch eine Frage sie hat ganz viele Pickelchen im Gesicht. Am Körper keine. Woher kann das kommen.
Sie wird voll getillt. Kann das mit meinem Essen zutun haben?

Danke Muckel!

Beitrag von dragonmother 12.08.07 - 18:43 Uhr

Meiner hat auch total viele Haare...

Wenn er gebadet wird werden sie gewaschen und unter der Zeit wird er nur mit dem Waschlappen gewaschen, und da fahr ich dann auch über den Kopf und die Haare.
Wenn sie fettig sind ist es ja nicht schlimm.

Und die Pickelchen nennt man Neugeborenenakne und kommt von den Hormonen die dein Baby im Mutterleib mitbekommen hat. Die gehn von alleine wieder weg. Wenn sie entzündet sind kannst du Muttermilch drauf geben.

Lg Steffi * Kilian

Beitrag von didde 12.08.07 - 18:45 Uhr

Hallo,

wenn sie so fettige Haare hat,dann wasche ihr die doch regelmäßig.
Die Pickelchen können Babyakne sein,die gehen dann auch von alleine wieder weg.Ansonsten mal beim KiA vorbei schauen.

LG jana

Beitrag von muckel0479 12.08.07 - 18:50 Uhr

Vielen Dank für die Antworten!:-)

Wünche noch ein schönes Restwochenende!

Gruß Muckel!

Beitrag von radoki 12.08.07 - 18:55 Uhr

schnüff....ich hab nen Glatzkopf!#baby

Beitrag von saphira_2004 12.08.07 - 19:04 Uhr

#schmoll

wir auch bloß....

ich beneide immer die babys mit haare

LG ivonne

http://marc11-05-07.milupa-webchen.de/default.aspx?id=8570&cid=66517

Beitrag von moulfrau 12.08.07 - 21:06 Uhr

Seit froh über die Glatzköpfe!!

Wenn irgendwann die Haare auf dem Hinterkopf ausgehen, liegen ja doch viel auf dem Rücken, siehts dann nicht so schlimm aus.

Und die Haare kommen, ohne sind se ein bißchen länger Baby-hafter.

Claudia

Beitrag von 090900 12.08.07 - 22:43 Uhr

Yannick hat auch seit Geburt einen Haarschopf am Kopf (siehe VK). Anfangs haben wir einmal wöchentlich ihn gebadet und noch einmal nur seine Haare.
Auch jetzt wo er öfters mal abgeduscht wird, werden seine Haare trotzdemnur zweimal wöchentlich gewaschen.

Mussten ihm den Pony schon schneiden lassen, hihi. Aber ich find "haarige" Babys einfach zum Knutschen und würd sie ihm nie ganz abschneiden

LG
Irene & Yannick (5,5 Monate)