Frage wegen schwanger und stillen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von faridari 12.08.07 - 19:05 Uhr

Hab da mal eine Frage ich bin im dritten Monat schwanger und stille meinen Kleinen noch ab und zu hab eh nicht mehr viel Milch jetzt wollte ich mal fragen ob das dem Kleinen im Bauch in der Entwicklung stört .Nehme wohl Vitamintabletten und wie ist das dann wenn es auf der Welt ist haqbe ich dann hoffentlich schon wieder Milch??
Danke Claudl#kratz#kratz

Beitrag von anarchie 12.08.07 - 19:24 Uhr

Hallo!

natürlich kannst du weiterstillen!
Nur in sehr seltenen Fällen, bei Frühgeburtsbneigungen sollte man schauen,ob das stillen das evtl. begünstigt....

Als erstes wird immer das kind im bauch versorgt, dann das an der Brust und du kriegst den "Rest"....Mangel würde also immer als erstes bei dir deulich werden!

Durch die Geburt-Hormone hast du einen ganz normalen Milcheinschuss nach der Geburt....die Milchzusammensetzung richtet sich immer nach dem jüngsten Kind....und das ältere bekommt eben auch die gute, nährstoffreiche Anfangsmilch!#freu

In der zweiten ss habe ich komplett durchgestillt, dann gut 1,5 jahre tandem-gestillt....jetzt stille ich noch abneds und bin in der 36.SSW....
lg

melanie mit Nr.3

Beitrag von faridari 12.08.07 - 19:30 Uhr

Vielen Dank da bin ich ja froh dann kann ich meinen Kleinen weiterstillen der hängt so an meiner Brust.

Beitrag von l1b2s3f4 12.08.07 - 19:37 Uhr

Hallo !
Du kannst ruhig weiter stillen.Auch wenn das neue Baby da ist,hast du trotzdem Milch.Bei mir war es genau so. Ichhate meine Kleine 14 Monate gestillt.
LG Yvonne

Beitrag von tini26 12.08.07 - 19:50 Uhr

Ich stille Johanna auch noch. Bin morgen in der 18 SSW, stille aber nach und nach ab.
Hat mir in der Frühschwangerschaft überhaupt nicht geschadet.
Ich möchte nur nicht tandem stillen, das ist mir zu anstrengend, daher mind. 8 Wochen vor Geburt vollständig abgestillt haben.

LG tini mit johanna (17 Monate) und Niklas od. Samuel