Ich werd noch bekloppt. Was sagt ihr dazu ??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von claudia.1970 12.08.07 - 19:10 Uhr

Hallo ihr lieben Mithibblerinnen

Hab da mal ne Frage.
Wenn ein ES stattgefunden hat dann dauert es doch 7 bis 10 Tage bis sich ein Ei eingenistet hat und man somit ss ist, oder ???????????????????????????????????????????????????

Also ich bin zumindest immer davon ausgegangen und habs auch noch nie anders gehört oder gelesen.

Folgendes um nachzuvollziehen worum es mir geht.
Hatte am 5.8. meinen ES. Bin jetzt ES+7. Also eigentlich sollte noch nichts in Richtung SS passiert sein.
Meine Zykluslänge ist in der Regel 26/27 Tage.

Hier mal mein ZB was dieses auch alles bestätigt
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=201779&user_id=723746

Soweit so gut.
Nun bin ich eben auf folgende Seite im Netz gestossen

http://www.gyn.de/schwangerschaft/geburtstermin.php3

Dort wird mir angezeigt wenn ich als ersten Tag letzter Mens eingebe 25.7. das mein ES am 6.8. gewesen ist und das ich MORGEN schon nen SST machen könnte. Zumal der HCG Wert bei ES+8 doch erst einen Wert von 2 hat. Und ein SST frühestens ab einem Wert von 10 anzeigt.

Das kann doch garnicht sein das man so früh schon nen brauchbaren SST in der Hand haben kann, oder etwa doch ?
Wenn ich das dort so eingebe das mein ES am 5.8. angezeigt wird so wie er auch tatsächlich war, dann zeigt mir das Ding nen 25 Tage Zyklus an und dann müsste ich heute schon positiv testen können bei SS.

Bitte klärt mich auf *loool*

Ich war bis eben der Meinung das die Einnistung ca 7 bis 10 Tage nach ES ist und nicht das man an ES+7 schon positiv testen kann.

LG
Claudia

Beitrag von scubaisa 12.08.07 - 19:45 Uhr

Hallo Claudia!

Also das ist wirklich komisch. Ich bin auf die Seite gegangen und habe deine Daten nochmals eingetippt. Da kommt tatsächlich der 13. als erster Termin für einen SST raus #kratz#kratz

Ich habe das auch noch nie gehört, immer dass man ES+14 abwarten sollte, um einen SST zu machen. Hier im Forum gibt es zwar einige, die bei ES+11 auch schon ein positives Ergebnis haben, aber es ist nicht die Mehrheit.

Ich schätze, da liegt irgendwo ein Fehler drin. Bei ES+7 einen SST zu machen halte ich für Geldverschwendung ;-)

LH
Isabelle

Beitrag von janamaus20 12.08.07 - 19:52 Uhr

hey claudia #freuich bin heute auch ES+7 :-pbin nun auch auf der seite hab den Es-kalender gefunden aber da steht nix ab wann ich testen darf ...???#kratz wo steht das denn ....
lg jana#blume#danke

Beitrag von claudia.1970 12.08.07 - 19:59 Uhr

Hallo Jana

Also wenn du die Seite aufrufst kannst du rechts deinen ersten tag der Mens eingeben und deine übliche Zykluslänge.
(Interaktiver Rechner für meine Schwangerschaft steht über dem Eingabefeld )

Dann zeigt der dir ne lange Seite an mit allen Terminen in der SS und wie weit du dann schon bist derzeit und und und.

Und genau da steht dann auch wann der ES gewesen sein soll und wann der SST angeblich recht zuverlässig SS anzeigt.

Ich muss gestehen ich finde das schon reichlich utopisch was da steht mit den positiven SST

LG
Claudia

Beitrag von janamaus20 12.08.07 - 20:03 Uhr

okey ich habs endeckt danke dir ...#freu;-) also bei mir sagt er heute würden alle test positiv anzeigen wenn ich schwanger wäre .... aber das glaub ich net das geht doch garnet oder ?;-) aber dadurch hibbelt man noch mehr ...#augen shit :-) jetz hab ich ja was gemacht ....#huepf *mir selbst auf die finger hau*

lg jana#blume

Beitrag von claudia.1970 12.08.07 - 20:11 Uhr

Hallo Jana

Ja genau so ging es mir auch.
Aber mal ehrlich, das kann echt nicht sein. Wir sind ja beide bei ET+7 und mein Freund hat das eben auch gelesen und ich hab ihm gesagt das es ziemlich unmöglich ist heute schon nen positiven test zu bekommen.
Selbst ein 10er dürfte nicht anschlagen weil man laut HCG Rechner am ES+8 erst einen wert von 2 HCG hat.

Hab dann nen SST gemacht um ihm das zu beweisen. Hab hier ja ne halbe Schublade voller Mr Storch 10er Tests.
Und siehe da sowas von weiss als wären sie mit Weisser Riese gewaschen.
Naja dann war mein Freund erstmal wieder still.

Ich muss gestehen ich finde die Seite eher unprofessionell wenn die sowas schreiben bzw ausrechnen, zumal eine Einnistung ja erst zwischen dem 7 und 10 Tag nach ES stattfindet. Und man kann ja schlecht vorher schon positiv testen.

Ich drück dir die Daumen das die Mens ausbleibt diesen Zyklus
LG
Claudia

Beitrag von siraz1977 12.08.07 - 21:21 Uhr

hallo claudia,

als ich damals schwanger werden wollte, hatte ich mir 3 Tests gekauft (billige vom Internet) und ich konnte es kaum abwarten und habe ES+8 getestet.

Also der Strich war sooooooomegaleicht angezeigt, man hat wirklich Phantasie und viel Licht gebraucht, damit mans erkennt, aber er war da sogar meine Schwägerin konnte ihn sehen.

Positiv ist ja Positiv egal ob leichte Färbung oder Starke.

Den 2. Test habe ich dann ES+10 gemacht und dieser Strich war ein Tich stärker angezeigt, man konnte es jetzt besser erkennen.

und den 3. Test weil ich ja megahibbelig war machte ich dann ES+11 und der war ganz stark ausgeprägt.

Es waren frühtests und wie gesagt bei mir hat es sogar bei ES +8 angezeigt. Heute ist der knirps fast 15 Monate.

Hoffe bei dir hats geklappt.

lg
Siraz